Lesezeit: 1 Minute

BBQ glasierte Chicken Wings

Rezept für ein Sommergericht

Für 4 Portionen:

  • 10 Hähnchenflügel (ca. 600 g)
  • 6 Hähnchenunterkeulen (ca. 600 g)
  • 2 EL Mehl (Type 405)
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 EL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 EL Harissagewürz
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Flasche Malzbier (0,33 l)
  • 100 ml Whiskey
  • 2 EL Sojasoße
  • 100 ml Geflügelfond
  • 4 EL Macadamianüsse
  • 5 EL Panko-Mehl
  • 4 Stiele Petersilie
  • 6 Stiele Schnittlauch

Utensilien:

Messer, Brett, Schüssel, Topf

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Wartezeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung:

  1. Hähnchenteile waschen und trocken tupfen. Mehl, Zucker, Paprikapulver, Cayenne und Harissa in einer Schüssel vermengen. Hähnchen zufügen und mehrmals darin wenden. Anschließend alles in einen Topf geben und mit Salz würzen. Knoblauch andrücken. Malzbier, Whiskey, Sojasoße, Geflügelfond und Knoblauch zum Hähnchen geben und alles 30–40 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit Macadamianüsse grob hacken. Nüsse und Panko-Mehl in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Kräuter und Nüsse vermischen. Hähnchenteile aus der Soße nehmen und anschließend in der Nussmischung wälzen. Chickenwings anrichten und mit restlicher Soße servieren.

Einstellung für die Chickenwings:

Betriebsart: TempControl, Bratstufe III und Köchelstufe

Rezept zum Download