Lesezeit: 1 Minute

Der Miele Dialoggarer - Schnelligkeit

Revolutionary excellence. Episode 3.

Guter Geschmack ist keine Frage der Zeit.

Die Einzigartigkeit des Miele Dialoggarers beruht auf einer weiteren Zutat: Zeit. Die beispiellose M Chef Technologie erzielt dieselbe Qualität in nur einem Bruchteil der eigentlich benötigten Zeit. Tobias Wulfmeyer, der Trainer für Koch- und Gerätepraxis von Miele, erklärt, dass der Miele Dialoggarer von der ersten Sekunde an für ein gleichmäßiges Garen im gesamten Volumen sorgt. Dank der M Chef Menü Automatikprogramme können Sie sich mit der Gewissheit des Gelingens entspannt Ihren Gästen widmen.

 

Rezept: Kalbsfilet im Gemüsebett

Portionen: 4

Zutaten: 

  • 900 g Kalbsfilet
  • 7 Scheiben
  • Serranoschinken
  • 300 g Cherrytomaten
  • 250 g Zucchini
  • 100 g Enoke Pilze
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian und Rosmarin

Utensilien:

Miele Dialoggarer, Alufolie, Rost auf Universalblech, Pfanne

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zubereitung:

  1. Zucchini längs in gleiche Stückeschneiden. Das Kerngehäuse jeweils abschneiden. Stielende der Pilze entfernen. 
  2. Kalbsfilet würzen, mit Serranoschinkenumwickeln und in Alufolie einpacken. Bei hoher Hitze in der Pfanne von oben und unten anbraten.  
  3. Dialoggarer vorheizen. Rost auf Universalblech legen. Alufolie entfernen und das Kalbsfilet in die Mitte des Rosts legen. Zucchini und Pilze darüber verteilen. Tomaten mit Stiel drumherum legen. Alles mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter darüber verteilen und im vorgeheizten Dialoggarer zubereiten.     

Hinweis:

Den ersten Schnitt im 1. Drittel in Richtung Filetspitze setzen!

Einstellung:

Betriebsart: MChef + Heißluft plus
Temperatur: 125°C
Gourmet Units: 275
Intensität: mittel
Vorheizen: ein
Ebene: 2    

Rezept zum Download