Lesezeit: 1 Minute

Pelmeni mit Nussbutter

Rezept zum WM-Start

Russische Nudel-Spezialität.

Pelmeni sind kleine, mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen. In Russland gelten sie als Nationalgericht und passen so perfekt zum Start der Fußballweltmeisterschaft. Serviert werden die Pelmeni klassisch mit Butter, Essig und Schmand.  

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 1 Ei (Größe M)
  • 50 ml Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl (Type 405) + etwas für die Arbeitsfläche

Für die Füllung:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Stiele Petersilie
  • 1 Ei (Größe M)
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Dips:

  • 100 g Butter
  • 100 g Schmand (24 % Fett)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Weißweinessig

Utensilien:

Schüsseln, Sieb, Klarsichtfolie, Brett, Messer, Ausstechring (Ø ca. 8 cm), Miele Dampfgarer, gelochter Garbehälter, Topf, Miele Induktionskochfeld

Vorbereitungszeit: ca. 35 Minuten
Garzeit: ca. 8 Minuten
Ruhezeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung:

  1. Für den Teig Ei, Milch, 50 ml Wasser und Salz in einer Schüssel verrühren. Mehl reinsieben und alles mit der Hand zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend in Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für die Füllung Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Etwas Petersilie zum Garnieren beiseitelegen. Hackfleisch, Ei, Zwiebel, Petersilie, Salz und Pfeffer in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verkneten.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Ausstechring kleine Kreise ausstechen und jeweils 1 gehäuften Teelöffel der Hackmasse darauf verteilen. Teigränder mit etwas Wasser bestreichen, zuklappen und die Taschen an den Spitzen zusammenziehen. Diesen Vorgang wiederholen bis die Massen aufgebraucht sind.
  4. Dampfgarer mit der Funktion Dampfgaren vorheizen (Temperatur: 100 °C). Gelochten Garbehälter mit Klarsichtfolie bedecken, Pelmeni nebeneinander draufsetzen und ca. 8 Minuten garen.
  5. Inzwischen für die Dips Butter in einem Topf erhitzen, bis sie leicht bräunlich ist. Schmand glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter, Schmand und Essig separat in Schüsseln füllen. Pelmeni mit Pfeffer und restlicher Petersilie garnieren. Mit Dips servieren.

Tipp:

Wer keinen Ausstechring zur Hand hat, kann auch einfach ein Trinkglas zum Ausstechen verwenden.

Einstellung:

Betriebsart: Dampfgaren
Temperatur: 100 °C
Garzeit: 8 Minuten

Rezept zum Download