Ideal für kleine Räume: Neuer Steckbeckenspüler von Miele mit nur 45 Zentimetern Breite

Gütersloh, 11. Januar 2021 Nr. 002/2021
  • Leichte Bedienung über Direktwahltasten

  • Komfortable Türöffnung per Fußpedal

Als umfassend aufgestellter Hygienespezialist erweitert Miele jetzt sein bewährtes Portfolio an Steckbeckenspülern. Ein zusätzliches Standgerät mit nur 45 Zentimetern Breite ist ideal für kleine Pflege-Arbeitsräume und zudem leicht in eine Arbeitszeile zu integrieren.

Mit seinen kompakten Außenmaßen bietet der neue Steckbeckenspüler (Modellbezeichnung PWD 8543) eine optimale, platzsparende Lösung und ausreichend Kapazität für die gleichzeitige Reinigung von Steckbecken und Urinflaschen. Wie die vier bewährten Modelle zeichnet er sich durch zuverlässige Reinigungsergebnisse aus. Das Gerät lässt sich einfach über Direktwahltasten bedienen und verfügt über je ein Kurz-, Standard- und Intensivprogramm mit kurzen Laufzeiten.

Die Spülkammer aus hitze- und korrosionsbeständigem Edelstahl wird ohne Schweißnähte hergestellt. Gerundete Ecken wirken der Bildung von Rückständen und der Keimverschleppung entgegen. Aus langlebigem Edelstahl bestehen auch die rotierenden und feststehenden Düsen. Sie ermöglichen eine Wasserverteilung, die alle Außen- und Innenflächen erreicht und zuverlässig reinigt. Bei jeder Desinfektion leitet der Spüler Dampf durch die Spülkammer sowie alle Rohrleitungen und Düsen. So werden nicht nur Steckbecken und Urinflaschen gründlich desinfiziert, sondern auch das gesamte Leitungssystem.

Für noch mehr Hygienesicherheit im Alltag sorgt ein Fußpedal, über das sich die Tür komfortabel und leicht öffnen und schließen lässt. Auf Wunsch ist auch eine Anpassung an die individuellen Anforderungen möglich, zum Beispiel mit einem zusätzlichen Reinigungsschritt. Darüber hinaus lässt sich der A0-Wert als Maßstab für die Desinfektionswirkung bedarfsgerecht einstellen. Die passenden Prozesschemikalien der Miele-Produktlinie „ProCare Med“ leisten einen weiteren Beitrag zu hygienisch einwandfreien Aufbereitungsergebnissen.

 

Über das Unternehmen: Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Bereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- und Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Labore (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China, Rumänien und Polen. Hinzu kommen die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2018/19 rund 4,16 Milliarden Euro (Auslandsanteil rund 71 Prozent). In fast 100 Ländern/Regionen ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt der in vierter Generation familiengeführte Konzern etwa 20.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 11.050 davon in Deutschland. Hauptsitz ist Gütersloh in Westfalen.

 

Download als PDF Download inkl. Medien (zip)
Medienkontakt

Anke Schläger
+ 49 (0)5241/89-1949
anke.schlaeger@miele.com

Medien zu dieser Meldung

Beschreibung Download

Leicht zu öffnen und mit nur 45 Zentimetern Breite ideal für kleine Pflege-Arbeitsräume: Der neue Steckbeckenspüler PWD 8543 von Miele.

High Resolution JPG
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden