„ProCare Lab“: Systemlösung für die Laborglas-Aufbereitung

Gütersloh/München, 10. April 2018 Nr. 051/2018

Online bestellbar und für schonende Reinigung von Laborglas

Für eine effektive und werterhaltende Aufbereitung von Laborutensilien bietet Miele die entsprechende Prozesschemie an – abgestimmt auf unterschiedlichste Anwendungen und Anschmutzungen und passend zu den leistungsstarken Laborspülern. Im Online-Shop für Gewerbeprodukte von Miele sind die Reiniger mit wenigen Mausklicks geordert. 

Als Systemanbieter ist Miele schon seit vielen Jahren im Wäscherei-, Geschirrspül- und Dentalbereich erfolgreich. Unter dem Namen „System4Lab“ gibt es auch für die Aufbereitung von Laborgläsern ein vollständiges Produktportfolio – von Untertisch-Laborspülern über Großraum-Reinigungs- und Desinfektionsautomaten mit dem entsprechenden Zubehör inklusive Prozesschemie bis zu allen erforderlichen Serviceleistungen. Die „ProCare Lab“-Prozesschemikalien wurden mit Hilfe umfangreicher Labortests auf das besonders leistungsfähige Spülsystem der Miele Laborspüler abgestimmt. Von der neuen Systemlösung profitieren Kunden durch die besonders gründliche, aber gleichzeitig auch werterhaltende Reinigung ihrer Laborgläser, so dass Laborgüter schnell und analysenrein für die nächsten Untersuchungen wieder zur Verfügung stehen.

Für die unterschiedlichen Applikationen steht ein breites Programm von Pulver- oder Flüssigreinigern zur Auswahl, die in Deutschland unter der Internetadresse shop.miele-professional.de bestellt werden können. Pulverreiniger gibt es als 10-Kilogramm-Gebinde, flüssige Reiniger und Neutralisationsmittel in Kanistern mit fünf oder zehn Litern Inhalt. Die Kanister können platzsparend in den Laborspülern selbst (modellabhängig) oder in speziellen Dosierschränken sauber und sicher verstaut werden. Die verschiedenen Chemikalien sind durch unterschiedliche Farben gekennzeichnet, um Verwechslungen zu vermeiden. Eine automatische und sichere Dosierung der flüssigen Medien übernehmen Dosiermodule, die gleichzeitig melden, wenn ein Nachfüllen der Chemikalien erforderlich ist.

(224 Wörter, 1.926 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Download als PDF Download inkl. Medien (zip)
Medienkontakt

Anke Schläger
+ 49 (0)5241/89-1949
anke.schlaeger@miele.com

Medien zu dieser Meldung

Beschreibung Download

Laborspüler mit Prozesschemikalien: Miele bietet jetzt auch die auf das Spülsystem abgestimmten Reinigungs- und Neutralisationsmittel an.

High Resolution TIFF
High Resolution JPG
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden