Beheizungsarten für individuelle Kochgewohnheiten

Elektro
Die Erwärmung der Kochzone erfolgt über Heizkörper unter der Glaskeramik. Das zeigt sich durch rotes Aufglühen der Kochzone. Elektro-Kochfelder der ProLine-Serie verfügen wie klassische Elektro-Kochfelder über verschiedene Kochzonengrößen.
Induktion
Der Trendsetter. Beim Kochen mit Induktion entsteht die Hitze direkt im Topfboden. Die Größe des Topfes wird automatisch erkannt. Die Vorteile: Es gibt praktisch keine Energieverluste. Das Kochen ist besonders sicher, da die Bereiche neben der Kochzone relativ kühl bleiben. Miele bietet zusätzlich mit besonderen Ausstattungsmerkmalen besonderen Komfort.
Gas
Kraftvolles oder sanftes Garen: alles ist möglich mit klassischen Miele Gaskochfeldern. Verfügbar sind sie in mehreren Breiten und Ausstattungen. Die elektronisch gesteuerten ProLine-Gasbrenner verfügen über innovative Sicherheits- und Komfortmerkmale.
Ausstattung modellabhängig – Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung