PWD 8549 [AD - AC 230V 50HZ] - Highlights

Produkt anzeigen
Einstellbarer A0-Wert

Bedarfsgerechtes Desinfektionslevel

Der A0-Wert ist ein Maßstab für die Intensität der thermischen Desinfektion und damit für die Inaktivierung von Mikroorganismen. Für eine optimale Anpassung an die Erfordernisse jeder Einrichtung kann der A0-Wert bei den Steckbeckenspülern von Miele Professional mühelos bedarfsgerecht eingestellt werden. Somit lässt sich modellabhängig ein A0-Wert bis 3000 einstellen.
Höchste Wirksamkeit

Wirksam gegen Clostridiodes difficile

Alle Miele Steckbeckenspüler besitzen ein spezielles Reinigungs- und Desinfektionsprogramm, das effektiv gegen das Bakterium Clostridiodes difficile (Cl. difficile) wirkt. Die Wirksamkeit dieses Programms wurde von dem unabhängigen Hygieneinstitut HYGCEN getestet und zertifiziert.
Komfortable Bedienung 

Einfach und sicher

Die Steckbeckenspüler von Miele Professional lassen sich leicht über Direktwahltasten bedienen und verfügen über je ein Kurz-, Standard- und Intensivprogramm für unterschiedliche Anschmutzungen. Beim Modell PWD 8546 steigern Taster zur Ellbogenbedienung den Bedienkomfort und Hygieneschutz. Spülprogramme und Spülparameter lassen sich bei allen Modellen an individuelle Kundenerfordernisse anpassen.
Bedienkomfort im System 

Passendes Zubehör

Für alle Steckbeckenspüler sind unterschiedliche Beladungsträger verfügbar. Ganz nach den Anforderungen vor Ort kann so eine große Vielfalt an Spülgut aufbereitet werden – von gängigen Steckbecken und Urinflaschen bis hin zu speziellem Spülgut. Als perfekte Ergänzung bietet Miele Professional hochwertige Ausgussbecken mit manueller oder automatischer Randspülung an.
AutoDry

Perfekte Trocknung

Alle Steckbeckenspüler mit automatischer Türöffnung sind bereits ab Werk mit der Trocknungsfunktion AutoDry ausgestattet. Die Funktion öffnet automatisch die Tür des Beladungsraums, sobald das Programm beendet ist. Auf diese Weise wird die Trocknung des Spülguts unterstützt, indem Restfeuchte verdunsten kann. Auf Wunsch kann die automatische Türöffnung jederzeit in der Gerätesteuerung deaktiviert werden.
Kontinuierliche Prozessüberwachung 

Sichere Prozesse

Die Steuerung der Steckbeckenspüler überwacht kontinuierlich die Einhaltung aller Prozessparameter, z.B. der Temperatur bei der thermischen Desinfektion. Im Fall einer Abweichung erfolgt eine Fehlermeldung bzw. ein akustisches Signal. Für zusätzliche Sicherheit lassen sich im Display jederzeit alle relevanten Daten ablesen, z.B. der Status des laufenden Programms, der erreichte A0-Wert und die maximale Spültemperatur (modellabhängig).