Generationendynamik und Suchgewohnheiten

Generationendynamik und Suchgewohnheiten

Warum eine Spezialisierung Erfolg verspricht

Reisende lassen sich selten ganz offen in die Karten gucken. Studien und Branchenreports sind ihnen trotzdem auf der Spur und liefern Informationen, die dabei helfen können, Gewohnheiten und Vorlieben gerecht zu werden. In Deutschland werden regelmäßig Untersuchungen veröffentlicht, deren Daten auch für andere Märkte relevant sind. Welche aktuellen Trends für eine Spezialisierung sprechen und welche Zielgruppen dadurch besonders gut erreicht werden können, lesen Sie hier im Überblick.

 

Nachhaltigkeit wird auch beim Reisen bedacht

Die Zahlungsbereitschaft für umweltfreundliche Produkte wächst langsam. Noch werden Reisebuchungen hauptsächlich unabhängig vom Nachhaltigkeitsfaktor vorgenommen, aber wenn doch, wurde insbesondere bei der Unterkunft darauf geachtet. Zertifikate spielten dabei eine nicht zu vernachlässigende Rolle, denn sie sind schnell sichtbare Zeichen für entsprechendes Engagement.

>> Der Trend zur Nachhaltigkeit entwickelt sich langsam, aber kontinuierlich. Die Zielgruppe ist potenziell groß. Nicht nur die Fridays-For-Future-Generation wird darauf in allen Lebensbereichen verstärkt achten. Eine Spezialisierung auf nachhaltige Angebote beantwortet frühzeitig die zu erwartende Nachfrage.

 

Essen dient der Selbsterfahrung und -darstellung

Nahrung wird zunehmend zum Instrument bei der Suche nach dem Selbst. Essen ist ein emotionales, allgegenwärtiges Thema, das als Ausdrucksform der Persönlichkeit – besonders im Digitalen – genutzt wird. Der Trend auswärts zu essen nimmt dabei stetig zu und wird besonders als Möglichkeit zum sozialen Austausch geschätzt. Gleichzeitig ist die Auswahl an Restaurants und Cafés fast endlos.

>> Wer im geschäftigen, aber übersättigten Markt bestehen möchte, muss seine Einzigartigkeit beweisen. Persönlichkeit lässt sich nicht mit dem Generischen ausdrücken, deshalb ist in der Gastronomie ein Konzept mit Ecken und Kanten aussichtsreich, das auch digital gespiegelt werden kann.

 

Den vollständigen Artikel können Sie in unserer Print-Ausgabe lesen. 

Jetzt kostenlos anfordern!

Weitere Infos gibt es z. B. hier beim Zukunftsinstitut