Datenschutz

Datenschutz

Miele zum Thema Datenschutz

Miele erhebt keine personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen.

1. Umgang mit persönlichen Daten

Miele erfasst Ihre persönlichen Daten wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und Fax-Nummer ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie Ihre Daten zur Verfügung stellen (z.B. zur Bearbeitung von Informationsanfragen, Bewerbungen oder Aufträgen, Prospektbestellungen oder Versand von Newslettern). Wir verwenden diese Daten, um ein Ihren Wünschen entsprechendes Informations- und Leistungsangebot bereitzustellen und ständig zu verbessern. Ihre persönlichen Daten werden nur innerhalb der Miele-Gruppe und von unseren Geschäftspartnern genutzt, die gegebenenfalls zur Erfüllung Ihrer Wünsche von uns beauftragt werden. Miele schützt Ihre persönlichen Daten gewissenhaft. Grundsätzlich ist unser Anspruch, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzregelungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

2. Technologien 

Miele verwendet Internet-Technologien (z.B. Cookies, Java-Script) ausschließlich dazu, Ihnen die Bedienung der Internet-Anwendungen zu erleichtern. Zu diesem Zweck verwendet diese Website Google Analytics und Google DoubleClick-Cookies (Floodlights).

Google Analytics (Webanalysedienst) und Google DoubleClick-Cookies werden dazu verwendet, die Nutzung dieser Website auszuwerten. Dazu werden Reports über Ihre Websiteaktivitäten für Miele zusammengestellt, damit Miele sein Internetangebot entsprechend an Ihre Bedürfnisse ausrichten kann.
Die erhobenen Daten werden nur für statistische Zwecke und in anonymisierter Form ausgewertet. Bei Google Analytics erfolgt dies, indem die IP-Adresse gekürzt wird. Google wird auf keinen Fall Ihre gekürzte IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. DoubleClick-Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Gelegentlich enthält das Cookie eine zusätzliche, anonymisierte Kennung, um eine Kampagne zu identifizieren, mit der ein User zuvor in Kontakt gekommen ist. Damit ist ausgeschlossen, dass Rückschlüsse auf das Webverhalten einer konkreten Person gezogen werden können.

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unter Abschnitt 3 können Sie der weiteren und zukünftigen Erfassung Ihrer Besucher-Session für die Web-Analyse widersprechen. Diese Funktion ist Cookie-basiert und daher Browser-abhängig.

3. Widerspruch zur Tracking-Webanalyse (Opt-Out)

Sie können jederzeit der Tracking-Webanalyse für die Zukunft widersprechen oder den DoubleClick-Cookie deaktivieren. Die Erweiterung für Ihren Browser können Sie auf den entsprechenden Google-Webseiten herunterladen und installieren. Wenn Sie mehrere Endgeräte oder Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out bei jedem Ihrer Endgeräte bzw. Browser erneut vornehmen.
Opt-Out:
Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
DoubleClick-Cookie (Floodlight): http://www.google.com/ads/preferences/html/opt-out.html
Wired Minds: http://test.wiredminds.de/track/cookie_mgr.php?mode=dont_track_ask&websitesel=6febe419a06fcffe&lang=de

4. Sicherheit 

Miele gewährleistet die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation, unberechtigtem Zugriff und unberechtigter Offenlegung.

5. Verweise zu anderen Webseiten 

Auf den Miele-Seiten vorhandene Verweise (sogenannte Links) können Sie zu den Webseiten anderer Unternehmen führen. Für deren Inhalt und Datenschutzstrategien ist Miele nicht verantwortlich.

6. Fragen zum Datenschutz 

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zum Datenschutz bei Miele haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragten (datenschutz@miele.de) auf.

7. Weiterentwicklung des Internet / der Datenschutzstrategie 

Die Weiterentwicklung des Internet nimmt natürlich auch Einfluss auf unsere Datenschutzstrategie. Falls es zu Änderungen kommen sollte, werden wir das auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben.

Cookies

Informationen zu Cookies

1. Was sind „Cookies“?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer bzw. Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseiten nutzen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von Cookies:

1.1. Temporäre Cookies: Solche Cookies werden vorübergehend während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten auf Ihrem Computer bzw. Endgerät gespeichert und danach gelöscht.

1.2. Persistente Cookies: Solche Cookies, wie unter dem 2. Punkt beschrieben, verbleiben längere Zeit auf Ihrem Computer.

2. So setzen wir Cookies ein

Generell verwendet Miele verschiedene Internet-Technologien (z. B. Cookies, Java-Script)  nur dazu, um Ihnen die Bedienung der Miele Internet-Anwendungen zu erleichtern und sie aufgrund anonymisiert, abgespeicherter Nutzerdaten zu optimieren. Das bedeutet:

2.1. Um Sie zu identifizieren, wenn Sie sich in unserem Webshop einloggen und um sicherzustellen, dass dabei gültige und für Sie optimierte Sicherheitsstandards eingehalten werden.

2.2. Um uns Produkte zu merken, die Sie zu Ihrem Warenkorb oder Ihrem Merkzettel  hinzugefügt haben.

2.3. Um Ihnen auf der Website die Menge der Produkte anzeigen zu können, die Sie dem Warenkorb oder dem Merkzettel hinzugefügt haben.

2.4. Um uns Ihre ausgewählte Sprache während der Sitzung zu merken, damit Sie einfacher auf unseren Seiten navigieren können.

2.5. Zur Datenanalyse, wie z.B. die Auswertung von Besucherzahlen unserer Webseiten oder die am häufigsten besuchten Webseiten. Wir nutzen die Analyseergebnisse für Optimierungszwecke unserer Website. Diese Website verwendet Webanalysedienste von Google. Weitere Informationen über den Einsatz der Google Webanalysedienste finden Sie hier unter dem Reiter „Datenschutz“.

3. Verwaltung von Cookies

Im Menü der meisten Browser finden Sie Einstellungsoptionen zum Gebrauch von Cookies. Üblicherweise verfügt ein Browser über folgende Einstellungsoptionen:

3.1. Cookies ansehen

3.2. Cookies zulassen

3.3. Alle oder bestimmte Cookies deaktivieren

3.4. Alle Cookies beim Schließen des Browsers deaktivieren

3.5. Cookies blocken

3.6. Benachrichtigen, wenn ein Cookie gesetzt werden soll

3.7. Widerspruch zur Tracking-Webanalyse (Opt-Out)

Hinweis: Falls Sie unsere Cookies in Ihren Browsereinstellungen blocken, können Sie bestimmte Bereiche unserer Webseiten nicht nutzen bzw. werden die unter den Punkten 2.1. – 2.4. genannten Funktionen nicht gewährleistet. Dies könnte zur Beeinträchtigung Ihres Surf-Erlebnisses führen. Falls Sie in Ihrem Browser die Option „alle Cookies löschen“ setzen, werden Ihre Browser-Voreinstellungen gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Sofern Sie das Setzen von Cookies in Ihren Browsereinstellungen nicht verhindern, versendet unser System Cookies, sobald Sie eine unserer Webseiten besuchen.

Im Allgemeinen gilt die gängige Definition von Cookies und deren Verwendung, wie z. B. definiert durch die IETF Community.