PW 6323 [EL WEK MF] - Hygienewaschmaschine, elektrobeheizt in Trennwandausführung für Senioren- und Pflegeheime sowie Krankenhäuser.--Edelstahl
  • in Trennwandausführung für Senioren- und Pflegeheime sowie Krankenhäuser.--Edelstahl
 

PW 6323 [EL WEK MF]
Hygienewaschmaschine, elektrobeheizt
in Trennwandausführung für Senioren- und Pflegeheime sowie Krankenhäuser.

  • Trommelvolumen 320 l, Füllgewicht 32,0 kg
  • Komfortable Flüssigdosierung & Spezial-Desinfektionsprogramme *

    Sicher & bequem dosieren

    Für eine äußerst ökonomische und sichere Waschmitteldosierung von 6 Medien steht die automatische Flüssigdosierung. Optional kann die Möglichkeit zur Dosierung auf bis zu 12 Medien erweitert werden.

    Sichere Desinfektion

    Spezielle Desinfektionsprogramme bilden die Basis für zuverlässige Hygiene.
    Für ein optimales Einspülen von flüssigen Medien ist das Flüssigdosiermodul mit einem zusätzlichen Kaltwasseranschluss ausgestattet.
  • Höchste Miele Qualität - Schontrommel und Edelstahlfronten

    Hochwertige Edelstahlverkleidung

    Eine leichte und hygienische Reinigung der Oberflächen gewährleistet die hochwertige Edelstahlverkleidung. Das zweite Display auf der reinen Seite ermöglicht zudem die Bereitstellung sämtlicher Informationen des gewählten Programms.

    Schontrommel

    Die Wabenstruktur der Miele Schontrommel lässt die Wäsche sanft auf einem feinen Wasserfilm gleiten.
  • Sehr effizient dank niedriger Verbräuche & Spitzenlastabschaltung

    Spitzenlastabschaltung

    Umfassendes Energiemanagement durch die Einbindung der Geräte in ein Energiemanagementsystem.
  • Optimale Schleuderergebnisse - Restfeuchte 41 %*g-Faktor 360

    Höchste Schleuderleistung

    Eine starke Entwässerung der Wäsche wird durch einen hohen g-Faktor gewährleistet. Dies ist optimal für den anschließenden Trocknungsprozess. Auf Grund der reduzierten Restfeuchte verkürzt sich die Trocknungszeit erheblich und es entstehen nur minimale Trocknungskosten.
    Restfeuchteangabe bezogen auf Warmspülen im letzten Spülgang.
Farbe 
  • Edelstahl
PW6323 [EL WEK MF]

Produktdetails - PW 6323 [EL WEK MF]

EAN: 4002514815756 / Artikelnummer: 51632303ZER / Materialnummer: 07764370
Bauform und Ausführung 
Bauform
Hygienewaschmaschine

Waschmaschinen mit unreiner und reiner Seite

Diese leistungsstarken Trennwandmaschinen ermöglichen die strikte räumliche Trennung von reiner und unreiner Seite. Damit schaffen sie die Voraussetzungen für höchste Hygiene bei der Aufbereitung von infektiöser oder infektionsverdächtiger Wäsche in Senioren- und Pflegeheimen sowie Krankenhäusern und kommerziellen Wäschereien, die potenziell kontaminierte Wäsche aufbereiten.
Linie
Professional
Front
Edelstahl
Füllverhältnis
1:10
Beladungsmenge in kg
32,0
Trommelvolumen in l
320
Türöffnung [B] in mm reine Seite
352
Türöffnung [H] in mm reine Seite
593
Türöffnung [B] in mm unreine Seite
352
Türöffnung [H] in mm unreine Seite
593
Türöffnungswinkel in Grad
153
Wartungsfreier Motor mit Frequenzumrichter

Hochentwickelter Asynchronmotor

Hochentwickelter Asynchronmotor mit Frequenzumrichter ermöglicht ein Maximum an Leistung und Gerätelebensdauer.
Schontrommel

Schontrommel

Die Wabenstruktur der Miele Schontrommel lässt die Wäsche sanft auf einem feinen Wasserfilm gleiten.
Anwendung 
Geeignet für Senioren- und Pflegeheime

Waschmaschinen für das Pflegeheim

Diese Waschmaschinen entsprechen den Anforderungen von Senioren- und Pflegeheimen.
Je nach Steuerungstyp verfügen die Waschmaschinen über speziell abgestimmte Desinfektionsprogramme als Basis für die optimale Hygiene bei kontaminierter oder infektionsverdächtiger Wäsche in Anlehnung an die RKI-Richtlinie.
Geeignet für das Facility Management

Waschmaschinen für das Facility Management

Diese Waschmaschinen entsprechen den Anforderungen im Facility Management. Die Maschinen können serienmäßig Wischbezüge und Wischtücher mit Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln präparieren. Zudem verfügen sie über haushaltsnahe Programme für die perfekte Reinigung von Arbeitsbekleidung.
Geeignet für die Wäscherei und Mangelstube

Waschmaschinen für die Wäscherei und Mangelstube

Diese Waschmaschinen entsprechen den Anforderungen in Wäschereien oder Mangelstuben.
Je nach Steuerungstyp verfügen die Waschmaschinen über eine Vielzahl unterschiedlicher Programme für sämtliche Arten von Textilien, die in einer Wäscherei anfallen.
Geeignet für Feuerwehr und Rettungsdienste

Waschmaschinen für Feuerwehr und Rettungsdienste

Diese Waschmaschinen entsprechen den Anforderungen von Feuerwehr und Rettungsdiensten, beispielsweise mit Spezialprogrammen für die optimale Aufbereitung von Atemschutzmasken, Einsatzschutzbekleidung oder Chemikalienschutzanzügen. Bei Bedarf stehen auch Programme zur thermischen und chemo-thermischen Desinfektion zur Verfügung.
Geeignet für das Krankenhaus

Waschmaschinen für das Krankenhaus

Diese Waschmaschinen entsprechen den Anforderungen in Krankenhäusern.
Je nach Steuerungstyp verfügen die Waschmaschinen über Programme für die thermische und chemo-thermische Desinfektion gemäß der Liste des Robert-Koch-Instituts Berlin – als Basis für zuverlässige Hygienesicherheit.
Leistungsdaten 
Spezifischer Wasserverbrauch bei Anschluss an Warmwasser in l/kg

Hinweis

Im Programm Buntwäsche 60°C bei Anschluss an Kalt- und Warmwasser.
10,31
Spezifischer Energieverbrauch bei Anschluss Warmwasser in kWh/kg

Hinweis

Im Programm Buntwäsche 60°C bei Anschluss an Kalt- und Warmwasser.
0,13
Programmlaufzeit bei Anschluss an Kaltwasser in Min.

Hinweis

Im Programm Buntwäsche 60°C bei Anschluss an Kaltwasser.
74
Programmlaufzeit bei Anschluss an Warmwasser in Min.

Hinweis

Im Programm Buntwäsche 60°C bei Anschluss an Kalt- und Warmwasser.
61
Restfeuchte bei Kaltspülen in %
47
Restfeuchte bei Warmspülen in %
41
Schleuderdrehzahl in U/Min.
975
g-Faktor
360
Getestete Betriebsstunden

Hinweis

Unsere Maschinen werden intensiv unter Laborbedingungen getestet. Je nach tatsächlichem Nutzungsverhalten, Wartung und Pflege der Maschine können die tatsächlichen Betriebsstunden davon abweichen.
30.000
Steuerung 
Steuerungstyp
Profitronic M

Die Profitronic M-Steuerung

Bei der Profitronic M-Steuerung steht standardmäßig bereits eine große Anzahl vordefinierter Programme zur Verfügung. Ein besonderer Vorteil dieser Steuerung liegt in der Möglichkeit, sämtliche Programmparameter individuell anzupassen. Somit lassen sich alle Anforderungen an die Wäscheaufbereitung realisieren. Zudem erhält der Benutzer im Display Informationen sowohl über das angewählte Programm als auch über Programmdetails, wie beispielsweise Temperatur oder Programmlaufzeit.
Programmierbarkeit
Frei programmierbar

Frei programmierbare Steuerung

Durch die frei programmierbare Steuerung können jegliche Waschparameter angepasst werden.
Max. Startzeitvorwahl in h
Frei wählbar

Startvorwahl frei wählbar

Für maximal effiziente Arbeitsprozesse kann der Programmstart völlig frei im Voraus festgelegt werden.
Restzeitanzeige

Restzeitanzeige

Nach dem Programmstart wird die verbleibende Restlaufzeit im Display angezeigt.
Programmablaufanzeige
Einstellbare Displaysprachen

Bedienerführung in verschiedenen Sprachen

Verhindert Bedienfehler: Alle Anweisungen und Abläufe können in verschiedenen Sprachen angezeigt werden.
Dosierung 
Einspülkasten
4 Fächer
Flüssigdosiermodul

Komfortable Flüssigdosierung

Äußerst ökonomische und sichere Waschmitteldosierung für bis zu 12 Medien.
Maximale Anschlussmöglichkeiten für Dosierpumpen [Anzahl]
12

Hinweis

Maximale Anzahl der mechanischen Anschlüsse für Dosierpumpen. Zur elektronischen Ansteuerung der Pumpen sind bei den Steuerungen Profitronic M und Profitronic D Multifunktionsmodule notwendig. Multifunktionsmodul 01 zur Ansteuerung von bis zu 6 Dosierpumpen und Multifunktionsmodul 02 zur Ansteuerung von weiteren 6 Pumpen.
Leerstandsensierung

Leerstandsensierung

Bei Leerstand eines Mediums erfolgt eine sofortige Information im Steuerungsdisplay der Waschmaschine.
Standard Elektroanschluss 
Beheizungsart
Elektro
Elektroanschluss
3N AC 380-415V 50-60HZ
Heizleistung in kW
30,00
Gesamtanschluss in kW
31,00
Absicherung in A
63
Wasseranschluss/-ablauf 
Kaltwasser [Anzahl]
2x 1/2" mit 3/4" Verschraubung
Warmwasser [Anzahl]
1x 1/2" mit 3/4" Verschraubung

Effizienter Warmwasseranschluss

Durch den Anschluss an eine Warmwasserzufuhr lassen sich mit minimalem Aufwand viel Energie und Zeit einsparen.
Hartwasser [Anzahl]
2x 1/2" mit 3/4" Verschraubung
Ablaufventil
DN 70

Barrierefreier Wasserablauf

Einen störungslosen Abfluss selbst grober Verschmutzungen gewährleistet das professionelle Ablaufventil.
Maße und Gewicht 
Außenmaß, Nettohöhe in mm
1.718
Außenmaß, Nettobreite in mm
1.605
Außenmaß, Nettotiefe in mm
1.070
Nettogewicht in kg
860,0
Maximale Bodenbelastung in N

Maximale Bodenbelastung

Die maximale Bodenbelastung gibt die Kraft (N) an, mit der der Untergrund auf dem die Maschine installiert wird, höchstens belastet wird. Diese maximale Kraft resultiert aus der Summe von Maschinengewicht, Beladung und ggf. Wasser sowie den beim Betrieb auftretenden dynamischen Kräften.
10741
Emissionswerte 
Emissions-Schalldruckpegel am Arbeitsplatz

Emissions-Schalldruckpegel am Arbeitsplatz

Der Emissions-Schalldruckpegel gibt einen Wert für die Geräuschentwicklung der Maschine an. Wäschereimaschinen von Miele Professional weisen einen äußerst geringen Geräuschpegel auf.
71 dB(A) re 20 µPa
Wärmeabgabe an den Raum in MJ/h

Wärmeabgabe an den Raum

Während des Betriebes geben Wäschereimaschinen Wärme an den umgebenden Raum ab. Die abgegebene Wärmemenge/Zeit hängt von den eingestellten Temperaturen und der Intensität der Nutzung ab. Der angegebene Maximalwert kann zur Auslegung der Raumtemperierung oder zur Berechnung der Erhöhung der Raumtemperatur herangezogen werden.
11,20
Ausstattung 
Patentierte Vorentwässerung

Patentierte Vorentwässerung*

Perfekte Reinheit: Wischbezüge werden vor Beginn des Waschprozesses ausgeschleudert.
Europäisches Patent: EP 2 003 236 B1
Tuchaufbereitung

Präparierung von Tüchern

In nur einem Arbeitsschritt werden Tücher maschinell aufbereitet und präpariert.
Unwuchtüberwachung

Elektronische Unwuchtüberwachung

Zuverlässige Entfeuchtung und Maschinenschonung durch optimale Laufruhe.
Temperaturüberwachung

Hohe Temperaturtreue

Für zuverlässige Reinigungsergebnisse und höchste Hygiene wird die Temperatur der Waschflotte stetig überwacht.
2. Display auf der reinen Seite
Automatische Trommelpositionierung und -arretierung

Automatische Trommelpositionierung/-arretierung

Am Ende des Waschprozesses wird die Trommelöffnung in der optimalen Entladestellung arretiert.
Spezialheizkörper

Leistungsstarke Heizkörper

Für eine schnelle Wassererwärmung sind die Waschmaschinen mit leistungsstarken Heizkörpern ausgestattet.
Mengenautomatik Plus

Mengenautomatik Plus

Hohes Einsparpotenzial bei Ressourceneinsatz und Laufzeit durch besonders präzise Ermittlung der Beladungsmenge.
Volumenstromzähler (Option)

Präzise gesteuerter Wasserverbrauch

Für höchste Effizienz überwacht der Volumenstromzähler präzise die einlaufende Wassermenge.
Kommunikationsschacht

Kommunikationsschacht

Der Kommunikationsschacht ermöglicht den Datenaustausch via Kommunikationsmodul mit dem Maschinenumfeld.
Not-Halt-Schalter

Hinweis

Durch Betätigen des NOT-HALT-Schalters kann eine drohende oder eintretende Gefahr vermieden werden indem die Maschine sicher stillgesetzt wird.
Geräteunabhängiges Zubehör

Umfangreiches Zubehör*

Stets perfekte Arbeitsabläufe und Wirtschaftlichkeit – mit einer großen Auswahl an praxisgerechtem Zubehör.
Sämtliches Zubehör ist optional erhältlich.
Effizienz und Nachhaltigkeit 
Recyclingquote in %
95
Anschlussmöglichkeiten 
Optische Schnittstelle für Servicezugang
Schnittstellenmodul RS 232 (Option)

Serielle Schnittstelle RS 232

Die serielle Schnittstelle ermöglicht die Kommunikation mit technischen Endgeräten zum Austausch von Daten.
Spitzenlastabschaltung/Energiemanagement

Spitzenlastabschaltung

Umfassendes Energiemanagement durch die Einbindung der Geräte in ein Energiemanagementsystem.
Betriebsdatenerfassung

Betriebsdatenerfassung

Die Grundlage für Prozessdokumentation, Verfahrenssicherheit, Wartung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.
Wasserrückgewinnung (Option)

Ressourcenschonende Wasserrückgewinnung

Das Wasser aus dem abschließenden Spülgang wird für die nächste Vorwäsche wiederverwendet.
Kapazitäten 
Synthetikbetten [Anzahl]
4
Synthetikkissen [Anzahl]
8
Federbetten [Anzahl]

Optimale Behandlung von Federbetten

Federbetten und Kopfkissen werden mit einem Spezialverfahren optimal aufbereitet.
4
Federkissen [Anzahl]

Optimale Behandlung von Federbetten

Federbetten und Kopfkissen werden mit einem Spezialverfahren optimal aufbereitet.
8
Mopps, Baumwolle, 40 cm / 190 g [Anzahl]
168
Mopps, Baumwolle, 50 cm / 220 g [Anzahl]
145
Mopps, Mikrofaser, 40 cm / 120 g [Anzahl]
267
Mopps, Mikrofaser, 50 cm / 170 g [Anzahl]
188
Prüf- und Kennzeichen 
CE
VDE-EMC
Spritzwasserschutz IP X4
WEEE
Maschinenrichtlinienkonform nach 2006/42/EG
Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung
*UVP - alle Preise inkl. MwSt
**alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten