Crème brûlée

ZutatenFür 6 Portionen

250 ml Milch
250 g Schlagsahne
1 Tonkabohne
3 Eigelb
2 Eier (Größe M)
90 g Zucker
6 TL brauner Zucker

außerdem:
6 Soufflée-Förmchen (100 ml)
Bunsenbrenner zum KaramellisierenKalorienPro Portion: 1244 kJ / 297 kcal, E 7 g, F 20 g, KH 23 g
Art der Speise

Desserts

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

raffiniert

für Feste und Gäste

Tafelkünstler

Gargerät

Backofen/Herd

Dampfgarer

Gourmet-Bräter

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Ei

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

mediterran

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

kalt

Zubereitung1. Milch mit Sahne in einen Topf gießen, die Tonkabohne hineinreiben und die Sahnemilch langsam zum Kochen bringen.

2. Etwas heißes Wasser in den kleinen Miele Gourmet-Bräter gießen, in die erste Einschubebene von unten in den Backofen schieben und vorheizen. Einstellung: Heißluft plus / 130° C.

3. Eigelb, Eier und Zucker in einer Schüssel verrühren, ohne dass die Masse schaumig wird, die heiße Milchmischung durch ein Sieb dazugießen und in die Soufflée-Förmchen füllen.

4. Förmchen ins Wasserbad in den Ofen stellen und etwa 30 Minuten stocken lassen. Creme abkühlen lassen und im Kühlschrank durchkühlen.

5. Vorm Servieren jede Cremeoberfläche in den Töpfchen mit braunem Zucker bestreuen, mit einem Bunsenbrenner karamellisieren und sofort servieren.

Zubereitung im Dampfgarer:
Einstellung: Dampfgaren / Universal / 90° C / 20–25 Minuten und anschließend 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen nachgaren lassen. Die Soufflétöpfchen vor dem Garen im Dampfgarer mit Folie zudecken.
ZubereitungstippsTonkabohnen zu bestellen unter www.ZaraValentiShop.de. Ersatzweise Vanillemark unterrühren.

Rezept der Miele Tafelkünstler Kochschule "perfectday Genuss Schule" in Ochtendung