Dorade mit Paprika und Zucchini

ZutatenFür 2 Portionen

2 küchenfertige Doraden
je 1 rote, grüne und gelbe Paprikaschote
1 Zucchini
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
1/2 Bund Petersilie
Saft einer 1/2 Zitrone
50 ml Weißwein
Meersalz
Zitronenpfeffer
1 EL ButterschmalzKalorienPro Portion 2085 kJ, 497 kcal, 92 g E, 8 g F, 8 g KH
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

lässt sich gut vorbereiten

luxuriös

schnelle Gerichte

Gargerät

Backofen/Herd

Dampfgarer

Multi-Bräter

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Fisch

Gemüse

Herkunft der Speise

mediterran

Rezept für

2 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Paprika und Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Schalotten in Spalten und Knoblauch in Würfel schneiden.

2. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Petersilie waschen und die Dorade damit füllen.

3. Bräter auf höchste Einstellung aufheizen, Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln andünsten, Knoblauch, Paprika, Zucchini, Thymian und Rosmarin mit andünsten.

4. Mit Weißwein ablöschen, Doraden auf das Gemüse legen und auf der Kochstelle mit Deckel oder offen im Dampfgarer zu Ende garen.
ZubereitungstippsZubereitungszeit: ca. 55–60 Minuten
Geräte-EinstellungenDampfgarenKochstelle
Temperatur100°Ckleinste Einstellung
Zeit15–20 Minuten15–20 Minuten