Dorschgratin mit Tomaten

ZutatenFür 4 Portionen

500 g Dorschfilet
2 EL Zitronensaft (20 g)
Salz, Pfeffer
1 Dose oder 500 g passierte Tomaten
2 EL geh. Petersilie (5 g)
1 TL Basilikum, geh.
1 Knoblauchzehe, feingehackt
3 EL Paniermehl
1 EL Olivenöl (10 g)
3 EL Greyerzerkäse, gerieben (30 g)KalorienPro Portion: 1858 kJ / 444 kcal, E 52 g, F 16 g, KH 20 g
Art der Speise

Auflauf

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

raffiniert

Gargerät

Mikrowelle

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Fisch

Gemüse

Herkunft der Speise

international

Temperaturbereich

warm

Rezept für

4 Personen

ZubereitungDas Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Die passierten oder etwas zerteilten, abgetropften Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben, eventuell würzen. Die Fischfilets ziegelartig auf die Tomaten legen.

Kräuter, Knoblauch und Paniermehl mischen, über dem Fisch verteilen. Mit Käse bestreuen, mit Olivenöl beträufeln. Zugedeckt mit 850/750 Watt ca. 4/5 Minuten und dann mit 450 Watt ca. 10 Minuten garen.

Bei Geräten mit Grill die Form auf den Rost bzw. die im ersten Einschub eingesetzte Glasschale unter den vorgeheizten Grill stellen und offen mit 450 Watt + Grill (220 °C) ca. 16 Minuten garen.

Garzeit: ca. 14/15 Minuten; bei Geräten mit Grill ca. 16 Minuten.
Bei Geräten mit Gewichts-Automatic: Garen Fisch/01 1,1 kg (ca. 20 Min.*).
ZubereitungstippsSie können auch anderes Fischfilet verwenden, z.B. Seelachs oder Rotbarsch.