Fischauflauf mit Kartoffelkruste

Zutaten750 g Kartoffeln, gewürfelt
1 EL Butter
750 g Fischfilet (Rotbarsch, Kabeljau, Scholle)
5 EL Weißwein
250 g Champignonscheiben
1 Zwiebel, fein gewürfelt
30 g Butter

Soße:
40 g Butter od. Margarine
40 g Mehl
100 ml Weißwein
300 ml Fischfond
100 ml Sahne
200 g Garnelen (TK, unaufgetaut)
Salz, Pfeffer, Muskat
1 EL Petersilie, gehacktKalorien6 Portionen / Pro Portion 1691 kJ / 404 kcal, E 27 g, F 21 g, KH 21
Art der Speise

Auflauf

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

Weihnachten

Gargerät

Backofen/Herd

Combi-Dampfgarer

Art der Grundlage

Fisch

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Kartoffeln in Salzwasser weich garen, durch eine Kartoffelpresse drücken. Butter unterrühren, mit Salz und Muskat würzen.

2. Fischfilets nebeneinander in eine Auflaufform legen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit 5 Esslöffeln Wein beträufeln und offen im Backofen bei Einstellung Heißluft plus 180°C etwa 15 Minuten garen.

3. Zwiebelwürfel in der Butter andünsten, Champignonscheiben zugeben, andünsten. Für die Soße Fett erhitzen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Unter weiterem Rühren Wein, Fond und Sahne zugeben. Soße etwa 5 Minuten schwach kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Petersilie zufügen.

4. Champignons und Garnelen auf dem vorgegarten Fisch verteilen, die Soße darüber gießen. Kartoffelpüree mit einem Löffel oder mit einem Spritzbeutel mit großer Tülle auf dem Gemisch verteilen. Auflauf hell goldgelb überbacken.
Geräte-EinstellungenHeißluft plusOber-/Unterhitze
Einschubebene2. v. unten2. v. unten
Temperatur170-190°C180-200°C
Zeit   15 Minuten
+ 20 Minuten
+ Vorheizen
   10 Minuten
+ 15 Minuten
+ Vorheizen