Flämischer Porreekuchen

ZutatenFür 12 Portionen

Teig:
250 g Mehl
125 g Butter
100 ml Bier
1 Prise Salz

Belag:
750 g Porree, geputzt
20 g Butter
300 ml Bier
100 g Schinken
250 ml Sahne
3 Eier
Salz, Pfeffer
2 EL Kräutermischung (TK)
1/2 TL ThymianKalorienPro Stück: 1221 kJ / 291 kcal, E 8 g, F 19 g, KH 18 g
Art der Speise

Backwaren

Vorspeisen / kleine Gerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Herzhaftes

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Gemüse

Fleisch: Schwein

Herkunft der Speise

international

Temperaturbereich

warm

Rezept für

>8 Personen

ZubereitungAus Mehl, Butter, Bier und Salz einen glatten Knetteig herstellen. Ca. 30 Minuten kühlen.
Für den Belag die gereinigten Porreestangen in dünne Ringe schneiden und in der Butter andünsten. Bier, Salz, Pfeffer, Kräutermischung und Thymian zugeben und ca. 10 Minuten garen. Den Teig ausrollen und in eine gefettete Tarte- oder Springform (26cm Ø) legen. Den Porreebelag darauf verteilen. Den in Streifen geschnittenen Schinken darübergeben. Eier und Sahne miteinander verquirlen, salzen und pfeffern. Über die Schinkenstreifen gießen, goldgelb backen und warm servieren. In 12 Stücke schneiden.
Geräte-EinstellungenHeißluftOber-/UnterhitzeIntensivbacken
Temperatur160–180°C180–200°C160–180°C
Einschubebenel. v. untenl. v. untenl. v. unten
Zeit40–50 Minuten40–50 Minuten30–40 Minuten