Gedünsteter Schellfisch an Senfschaum

ZutatenFür 4 Portionen

500 g Schellfisch
250 ml Fischfond
125 ml Weißwein
200 g Suppengrün
1 TL Kochfischgewürz

Sauce:
3 Eigelb
3 EL Fischsud
3 EL Weißwein
1 TL scharfer Senf
2 EL körniger Senf
2 EL Crème double
Pfeffer, Salz, Zucker
WeißweinKalorienPro Portion: 727 kJ / 174 kcal, E 15 g, F 8 g, KH 3 g
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

raffiniert

schnelle Gerichte

Gargerät

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Fisch

Herkunft der Speise

deutsch

Temperaturbereich

warm

Rezept für

4 Personen

ZubereitungFisch säubern, säuern und salzen.

Suppengrün säubern und klein schneiden.

Alle Zutaten in einen ungelochten Behälter geben und garen.

Eigelb mit Fischsud und Weißwein im Wasserbad schaumig schlagen. Senf und Crème double unter die Masse heben und mit Pfeffer, Salz, Zucker und Weißwein abschmecken.
ZubereitungstippsAls Beilage reichen Sie Dillkartoffeln und Gurkensalat.

Den Schellfisch können Sie auch durch Rotbarsch ersetzen.

Senf: Senfkörner sind ein europäisches Gewürz, das hauptsächlich zur Bereitung von Mostrich (auch Senf genannt), Saucen, Marinaden und Salaten genutzt wird, aber auch zu Wurst, Fisch und Fleisch gegessen werden kann.
Geräte-EinstellungenBemerkungDampfgarer
Temperatur100°C
LeistungGAREN FISCH
Zeit10–12 Minuten