Germknödel

ZutatenFür 8–10 Portionen

500 g Weizenmehl
1 Würfel Hefe/Germ
1 TL Zucker
125 ml erwärmte Milch
50 g Margarine
125 ml Milch
1 Prise Salz
10 g Butter
4 EL Powidl (Pflaumenmus)
250 ml Sahne
Vanillezucker
1/2 TL Zimt
1 Prise SalzKalorienPro Portion: 2433 kJ / 582 kcal, E 14 g, F 14 g, KH 100 g
Art der Speise

Desserts

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

Gargerät

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Früchte

Getreide

Herkunft der Speise

deutsch

Temperaturbereich

warm

Rezept für

8 Personen

Zubereitung1. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und Hefe hineinbröckeln.

2. Zucker darüberstreuen, Milch darübergießen und miteinander verrühren. Zum Gehen für 20 Minuten an einen warmen Ort stellen.

3. Margarine mit Milch in einem ungelochten Garbehälter erwärmen.

Einstellung: GAREN UNIVERSAL 100°C
Zeit: 4 Minuten

4. Milch und eine Prise Salz zum Teig geben und durchkneten, bis der Teig glatt und glänzend wird. Abgedeckt erneut 20 Minuten gehen lassen.

5. Teig in 8–10 Stücke teilen und zu Klößen formen. In einen gelochten, gefetteten Garbehälter geben und garen.

Einstellung: GAREN UNIVERSAL 100°C
Zeit: 14 Minuten

6. Aus Powidl, Sahne, Vanillezucker, Zimt und Salz auf der Kochstelle eine Sauce bereiten und dazu servieren. Alternativ können Sie auch Vanillesoße dazu reichen.
ZubereitungstippsFür 4-6 Personen auch eine süße Hauptmahlzeit.

Wenn Sie TK-Germknödel verwenden, lassen Sie diese 15 Minuten bei Raumtemperatur auftauen und garen Sie anschließend wie im Rezept beschrieben.
Geräte-EinstellungenBemerkungDampfgarer
Temperatur100°C
LeistungGAREN UNIVERSAL
Zeit18 Minuten