Hackfleischauflauf mit Zucchini

ZutatenFür 4 Portionen

300 g Gemüsezwiebeln
1 EL Öl
500 g Rinderhack
Salz und Pfeffer
Oregano
4 EL Tomatenmark
300 g Tomaten
250 g Zucchini
60 g Saure Sahne
1 EL Tiefkühl-Basilikum
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackter Dill
250 g MozzarellaKalorienPro Portion: 1717 kJ / 411 kcal
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

schnelle Gerichte

Gargerät

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Fleisch: Rind

Gemüse

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

mediterran

Temperaturbereich

warm

Rezept für

4 Personen

Zubereitung1. Zwiebeln würfeln und in Öl anbraten. Rinderhack ebenfalls anbraten und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Tomatenmark würzen. Alle Zutaten in einen ungelochten Garbehälter geben.

2. Tomaten und Zucchini in Scheiben schneiden und fächerförmig auf das Fleisch legen.

3. Den in Würfel geschnittenen Mozzarella auf den Auflauf geben. Saure Sahne mit Basilikum, Petersilie und Dill verrühren, über den Auflauf gießen und garen.

Einstellung:
x 100°C 10-12 Minuten
o 120°C 5-6 Minuten

4. Als Beilage reichen Sie Reis oder Nudeln.
ZubereitungstippsHackfleisch ist durch seine große Oberfläche sehr schnell verderblich. Im Kühlschrank ist es nur knapp einen Tag haltbar. Eingefroren hält es sich 1–3 Monate. Wenn man es als flachgedrücktes Päckchen einfriert, dann ist die Auftauzeit geringer. Nach dem Auftauen unbedingt sofort verarbeiten.

Zubereitungszeit: x ca. 45-50 Minuten; o ca. 40-45 Minuten

x = Dampfgarer, o = Druckdampfgarer
Geräte-EinstellungenBemerkungDampfgaren
LeistungGAREN UNIVERSAL
Temperatur100°C
Zeitx 10-12 Minuten
o   5-6 Minuten