Hirschfilet mit Rotwein-Trauben

ZutatenFür 6 Portionen

1000 g Hirschfilet
Salz
Pfeffer
30 g flüssige Butter
6 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
50 ml Rotwein
100 ml Sahne o. Crème fraîche
250 ml Wasser
500 g Weintrauben (blaue und grüne)
50 g Zucker
100 ml RotweinKalorienPro Portion: 1654 kJ / 395 kcal / E 33 g / F 17 g / KH 23 g
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

luxuriös

Gargerät

Backofen/Herd

Gourmet-Bräter

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Früchte

Nudeln / Pasta

Wild / Wildgeflügel

Herkunft der Speise

international

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

ZubereitungHirschfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Bräter legen und mit Butter übergießen. Wacholderbeeren und Lorbeerblätter zugeben und im Backofen offen etwa 30 Minuten braten.

Rotwein und Sahne oder Crème fraîche zufügen und offen weitere etwa 20 Minuten braten.

Weintrauben halbieren, Kerne entfernen. Trauben in einen Topf geben und mit Zucker und Rotwein zugedeckt etwa 20 Minuten schwach kochen lassen.

Filet in Scheiben schneiden und mit den abgetropften Weintrauben (Weintraubensud wird nicht mehr benötigt) rundum anrichten.

Bratenfond mit Wasser auffüllen, ebentuell leicht mit angerührter Speisestärke binden und seperat zum Fleisch servieren.
ZubereitungstippsBei Verwendung des Bratenthermometers Kerntemperatur 65-70°
Geräte-EinstellungenBratautomatikOber-/Unterhitze
Einschubebene2. v. unten2. v. unten
Temperatur170-190°C190-210°C
Zeit45-55 Min. + Vorheizen45-55 Min. + Vorheizen