Kartoffelsalat mit Huhn

ZutatenFür 6 Portionen

1,5 kg festkochende Kartoffeln (z.B. Cilena oder Linda)
Salz
6 Knoblauchzehen
3 weiße Zwiebeln
500 ml kräftige Geflügel- oder Gemüsebrühe
4–5 EL Olivenöl
Saft 1/2 Zitrone
1 EL Estragonsenf
Pfeffer a. d. Mühle
1 gegrilltes Hähnchen
1 gekochte Rote Bete
200 g Comté (Bergkäse)
100 g kleine junge Spinatblätter
1 großes Bund gemischte Salatkräuter (Kerbel, Dill, Schnittlauch)Kalorien6 Portionen: Kcal 6119 / KJ 2709 / E 49 / F 30 / KH 42
Art der Speise

Salate

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

lässt sich gut vorbereiten

raffiniert

Gargerät

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

süß-sauer

Art der Grundlage

Geflügel: Huhn

Gemüse

Kartoffeln

Käse / Milchprodukt

vegetarisch

Herkunft der Speise

international

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

ZubereitungKartoffeln mit Schale und die Knoblauchzehen mit Schale jeweils in einen gelochten Garbehälter des Dampfgarers geben und darin garen (Einstellung: Garen Gemüse/100 Grad/25 Minuten).

Knoblauchzehen nach 12 Min. herausnehmen. Schale aufschneiden, das Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel zerdrücken.

Für die Sauce die Zwiebeln abziehen, sehr fein würfeln und mit der Brühe auf- und etwas einkochen. Olivenöl, Zitronensaft, Senf und Knoblauchpüree unterrühren und mit wenig Salz und herzhaft mit Pfeffer abschmecken.

Gegarte Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Noch warm mit der heißen Sauce übergießen und zugedeckt
durchziehen und kalt werden lassen.

Hähnchenfleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Bete schälen und in sehr feine Streifen schneiden oder raspeln. Käse in hauchdünne Scheiben hobeln. Spinatblätter waschen und trockenschleudern.

Hähnchenstück, Spinatblätter und Käse zu den Kartoffeln in die Schüssel geben. Kräuter sehr fein schneiden, darüberstreuen und alles vorsichtig und gut mischen.

Den Salat bis zum Servieren und zum Durchziehen zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Danach noch mal abschmecken und mischen.