Lachsforelle auf Zwiebelbett

ZutatenFür 4 Portionen

2 Lachsforellen (à 600–700 g)
8 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 ml Weißwein
40 g Kräuterbutter
Salz
Pfeffer
ChilipulverKalorienPro Portion: 1966 kJ, 468 kcal, 63 g E, 19 g F, 7 g KH
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

lässt sich gut vorbereiten

schnelle Gerichte

Gargerät

Backofen/Herd

Dampfgarer

Multi-Bräter

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Fisch

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

4 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Forellen waschen und trocken tupfen.

2. Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln.

3. Bräter auf höchster Einstellung aufheizen, auf mittlere Einstellung zurückstellen, Kräuterbutter schmelzen. Zwiebeln und Knoblauch andünsten und mit Weißwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

4. Die Lachsforellen mit Zwiebeln füllen und aufrecht in den Bräter auf die restlichen Zwiebeln setzen. Auf der Kochstelle mit Deckel oder offen im Dampfgarer zu Ende garen.
ZubereitungstippsZubereitungszeit: ca. 45–50 Minuten
Geräte-EinstellungenDampfgarenKochstelle
Temperatur100°Ckleinste Einstellung
Zeit16–18 Minuten16–18 Minuten