Speck- oder Kräuterbaguette

ZutatenFür 20 Portionen

250 g Weizenmehl
250 g Weizenvollkornmehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
3 EL Öl
250 ml lauwarmes Wasser
150 g Schinkenspeck, fein gewürfelt
oder je 3 EL Petersilie, Dill und Schnittlauch, gehackt

Zum Bestreichen:
2–3 EL Milch
1 EigelbKalorienPro Portion: 624 kJ / 149 kcal, E 3 g, F 7 g, KH 19 g
Art der Speise

Backwaren

Beilagen

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Herzhaftes

Plätzchen und Kekse salzig

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Getreide

Nudeln / Pasta

Herkunft der Speise

international

Rezept für

>8 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Mehl, Vollkornmehl, Hefe, Zucker, Salz, Pfeffer, Öl und Wasser mit Knethaken zu einem glatten Teigverkneten. Zuletzt Schinkenspeck oder Kräuter unterkneten.

2. Den Teig im Backofen mit 50°C etwa 40 Minuten aufgehen lassen, dann kurz durchkneten.

3. Die Teigmenge halbieren, zu zwei etwa 30 cm langen Stangen formen und auf ein Backblech legen.

4. Milch mit Eigelb verquirlen, die Stangen mit dem Gemisch bestreichen. Mit 50°C etwa 20 Minuten aufgehen lassen, dann goldbraun backen.
ZubereitungstippsAn Stelle der Stangen können Sie aus der Teigmenge auch 12 Brötchen formen: an der Oberseite kreuzförmig einschneiden, mit verquirltem Eigelb bestreichen und goldgelb backen.
Geräte-EinstellungenBemerkungHeißluftOber-/Unterhitze
Temperatur170–190°C170–190°C
LeistungAutomatikprogramm: Backwaren -> Brot -> Baguette
Einschubebene1. v. unten1. v. unten
Zeit20-25 Minuten + Vorheizen20-25 Minuten + Vorheizen