Wildschweinkeule Försterin

ZutatenFür 5 Portionen

1000 g Wildschweinkeule
10 Wacholderbeeren
1 gestr. Teel. Salz
2 gestr. Teel.
Paprika edelsüß
150 g durchwachsener Speck in Scheiben oder Streifen
10 Nelken
250 ml Apfelsaft
4 Eßl. Preiselbeerkonfitüre
4 Eßl. Hagebuttenkonfitüre
250 ml Fleischbrühe
SpeisestärkeKalorienPro Portion: 2240 kJ/536 kcal, E 46 g, F 25 g, KH 17 g
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

luxuriös

lässt sich gut vorbereiten

raffiniert

Gargerät

Backofen/Herd

Geschmacksrichtung

salzig

süß-sauer

Art der Grundlage

Wild / Wildgeflügel

Früchte

Herkunft der Speise

deutsch

Temperaturbereich

warm

Rezept für

4 Personen

ZubereitungWildschweinkeule mit zerstoßenen Wacholderbeeren, Salz und Paprika einreiben, mit Speckscheiben umwickeln. Nelken in das Fleisch drücken. Keule in einen Bräter legen und zugedeckt garen.

Nach der Hälfte der Bratzeit den Deckel abnehmen und evtl. etwas Flüssigkeit zufügen. Nach dem Garen den Bratenfond mit Apfelsaft ablöschen. Preiselbeer- und Hagebuttenkonfitüre mit Fleischbrühe anrühren, zur Soße geben, mit Speisestärke binden und abschmecken.

Bei Verwendung des Brat-o-meters Kerntemperatur 75–80°C.
Geräte-EinstellungenOber-/UnterhitzeBratautomatik
Temperatur220–240°C180–200°C
Einschubebenel. v. untenl. v. unten
Zeit90–120 Minuten90–120 Minuten