Zu sehen ist die Waschmaschine W1 GuideLine in einem Hauswirtschaftsraum.

Für Menschen mit Sehbehinderungen

Miele Waschmaschine GuideLine

Eine Dame belädt die Waschmaschine mit einem Wäschestück.

Miele GuideLine – Barrierefreie Waschmaschine

Eigenständigkeit und Komfort bedeuten Lebensqualität. Unter dieser Prämisse hat Miele gemeinsam mit sehbehinderten und blinden Menschen die Waschmaschine GuideLine entwickelt. Die Bedienung des Geräts ist speziell auf die besonderen Bedürfnisse abgestimmt und wurde durch den Einsatz akustischer Signale sowie haptischer Elemente vereinfacht. Auf der Bedienblende und dem Drehwahlschalter befinden sich erhabene Linien und Symbole, die einfach ertastet werden können und sicher durch die Einstellungen führen. Zusätzlich wird jede Eingabe von einem akustischen Signal begleitet. Die Töne unterscheiden sich dabei für die unterschiedlichen Einstellungen, so dass die eigenständige Bedienung möglich ist. Jeder Waschmaschine liegt außerdem ein USB-Stick bei, auf dem eine gesprochene Gebrauchsanweisung im DAISY-Format gespeichert ist.

Man sieht einen Ausschnitt der Bedienblende mit Drehknopf und der tastbaren Führungslinie.

Führungslinien und Symbole

Um den Drehwahlschalter befinden sich tastbare Punkte, die für die Waschprogramme stehen. Die Position „Aus” ist durch einen Kreis markiert. Durch Drehen des Schalters wählen Sie ein Programm aus und das Gerät schaltet sich automatisch ein. Eine Kerbe auf dem Drehknopf zeigt die gewählte Position an. Wird eine Veränderung der Voreinstellung von Temperatur, Schleuderdrehzahl oder weiterer Extras gewünscht, leitet Sie eine Führungslinie zum Touch-Bedienfeld. Hier können individuelle Einstellungen vorgenommen werden. Jeder Auswahlbereich unterscheidet sich deutlich durch unterschiedliche haptische Symbole.

Zu sehen sind zwei Zeigefinger, die auf das Touch-Bedienfeld hinweisen.

Akustische Signale

Jede Programmwahl über den Drehwahlschalter und jede Einstellung über das Touch-Bedienfeld wird durch ein akustisches Signal begleitet. Beim Ein- und Ausschalten des Geräts erklingt jeweils eine unverwechselbare Einschalt- bzw. Abschaltmelodie. Unterschiedliche Töne signalisieren ebenfalls die Einstellung von Temperatur und Drehzahl. Die akustischen Signale sind wichtige, verlässliche Orientierungshilfen und geben Sicherheit bei der Programmauswahl.

Produkt-Highlights der Miele Waschmaschine GuideLine

GuideLine – gemeinsame Entwicklungsleistung von Menschen mit Sehbehinderungen und Miele.
Aus dem direkten Austausch und Praxistests mit sehbehinderten Menschen ist das Konzept für die barrierefreie Bedienung einer Waschmaschine entstanden. GuideLine bietet einen Mix aus akustischen und haptischen Bedienhilfen. Und ein großes Stück Eigenständigkeit.

Ein junges Pärchen belädt die Waschmaschine.
Das Bild zeigt die Miele Schontrommel mit der Wabenstruktur. Ein rotes Wäschestück gleitet auf einem Wasserfilm.

Die Miele Schontrommel 1)

Exklusiv bei Miele: Die wabenförmige Struktur der Schontrommel lässt die Wäsche auf einem feinen Wasserfilm gleiten.


1) Patent: EP 0 935 687 B1

Im Weichspülerfach des Einspülkastens ist eine Portionskapsel mit Miele Wollwaschmittel eingesetzt.

CapDosing 2)

Exklusiv bei Miele: Dosieren Sie Spezialwaschmittel, Weichspüler und andere Zusätze einfach mit Portionskapseln.


2) Patent: EP 2 365 120

Eine Schraube symbolisiert die Kratzbeständigkeit der emaillierten Front.

Emaillierte Front

Die emaillierte Front ist kratz-, säure- und korrosionsbeständig und leicht zu reinigen.

Das Bild zeigt ein Doppel-Magnetventil des Wasserschutzsystems.

Waterproof-System (WPS)

Sicherheit geht vor: Bei Leckagen stoppt ein Doppel-Magnetventil den Wasserzulauf direkt am Wasserhahn.

Zu sehen ist bewegtes Wasser in der Miele Schontrommel.

Wasserschutzgarantie 3)

Maximal sicher: Für Sachschäden als Folge eines Defekts am Wasserschutz-System trägt Miele die Kosten – 20 Jahre.


3) Details entnehmen Sie bitte den Wasserschutzgarantiebedingungen im Garantieheft.

Waschmaschine W1 Guideline

Waschmaschine W1 Classic GuideLine

Gerne k├Ânnen Sie sich den Sonderprospekt als
PDF-Datei anschauen und herunterladen

Produktübersicht herunterladen Produktübersicht

WDD 130 WPS GuideLine

Maximale Beladung in kg

8,0

Maximale Schleuderdrehzahl

1.400

Bauform

Unterschiebbar
Säulenfähig

Türanschlag

rechts

Barrierefreie Ausstattung

Taktile Führungslinie

Taktile Symbole

Akustisches Feedback

Gebrauchsanweisung im DAISY-Format als USB-Stick

Design

Farbe Drehwahlschalter

Lotosweiß

Blendenausführung

schräg

Türdesign

Alusilber

Display

7-Segmentanzeige, gelb

DirectSensor-Bedienung

Reinigungsleistung

CapDosing

Wäscheschonung

Schontrommel

Bedienkomfort

Startvorwahl bis zu 24h

Restzeitanzeige

AutoClean-Einspülkasten

Effizienz und Nachhaltigkeit

Effizienzklasse (A+++ – D)/

A+++

Schleuderwirkungsklasse

B

Jahreswasserverbrauch in l

10.120

Jahresstromverbrauch in kWh

177,00

Geräusch beim Waschen in db(A) re1Pw

50

Geräusch beim Schleudern in db(A) re1Pw

74

ProfiEco Motor

Mengenautomatik

Wassermengenzähler

Schaumregulierung

Waschprogramme

Baumwolle

Pflegeleicht

Feinwäsche

Express 20

Oberhemden

Wolle

Jeans

Outdoor

Imprägnieren

Waschoptionen

Wasser plus

Kurz

Einweichen

Vorwäsche

Qualität

Laugenbehälter aus Edelstahl

Emaillierte Front

Kontergewicht aus Grauguss

Sicherheit

Waterproof-System

PIN-Code-Verriegelung

Technische Daten

Gerätemaße in mm (B x H x T)

596 x 850 x 636

Gerätetiefe in mm bei geöffneter Tür

1.054

Unverbindliche Preisempfehlung in EUR inkl. MwSt

1.059,-