Kultur und Werte – was uns wichtig ist und stark macht

„Unsere Mitarbeiterführung fußt weltweit auf den gemeinsamen Prinzipien der Miele Kultur: Respekt, Offenheit und Fairness.“
(Olaf Bartsch, Geschäftsführer Finanzen und Hauptverwaltung)

Miele ist seit 118 Jahren ein unabhängiges Familienunternehmen. Aus dieser Tradition heraus ist uns die gesunde Balance aus Anspruch und Wertschätzung unserer Mitarbeiter/-innen enorm wichtig. Ja, wir haben hohe Qualitätsanforderungen an uns selbst und erwarten von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Fachwissen, Ambition und Weiterdenken. Doch ebenso klar sagen wir nein zu allem, was ein kollegiales Klima und das partnerschaftliche Miteinander bei Miele gefährden könnte. An jedem unserer weltweit 47 Standorte. Denn bei uns geht es nur im Team – mit dem gemeinsamen Antrieb, unsere innovativen Produkte weiter zu entwickeln sowie unsere Miele Werte zu leben und weiterzugeben. 

Interview mit Sabrina Schimpf,
4. Generation bei Miele

Was ist für Sie das Besondere daran, in einem Familienunternehmen zu arbeiten?

„Das Besondere daran, in einem Familienunternehmen zu arbeiten, ist vor allem das Gefühl der Sicherheit und Beständigkeit. Das wird unter anderem durch die Präsenz der Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann vermittelt. Unsere Unternehmensphilosophie gibt jedem Mitarbeiter das Gefühl der Zugehörigkeit, und Teil eines großen Ganzen zu sein. Das habe ich in unserer Vertriebsgesellschaft Australien genauso erlebt, wie im Headquarter Gütersloh.“

Hat die Arbeit Ihres Großvaters und Vaters Ihre Entscheidung für einen Berufseinstieg bei Miele beeinflusst?

„Wir sind bereits in vierter Generation eine Miele Familie. Dadurch bekommt man das Miele-Gen automatisch in die Wiege gelegt. Dieses Gefühl der Verbundenheit gab letztendlich den Ausschlag für meinen beruflichen Start bei Miele.“

Wachstum aus Innovationskraft

Miele wächst durch Innovationen. Wir steigern uns täglich aus eigener Kraft. Dafür sind unsere Mitarbeiter/-innen der wichtigste Baustein in unserem Unternehmen. Durch ihr Expertenwissen, ihre Offenheit für Veränderung und ihren Spaß an neuen Ideen und Lösungswegen wird Miele immer besser.

Entscheidend dabei: Wer ständig an Verbesserungen arbeitet, der braucht eine sichere Basis. Miele bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Beständigkeit und Langfristigkeit – und legt ein besonderes Augenmerk darauf, solide und nachhaltig zu wirtschaften. Denn als Familienunternehmen mit langer Tradition denken wir nicht in Quartalszahlen, sondern in Generationen. Das finden Sie gut? Dann finden Sie zu uns.

Nachwuchsförderung mit Zukunftsvision

Wer als Unternehmen auch in Zukunft immer besser werden will, braucht dafür frische, kreative Köpfe mit Ideen und Leidenschaft. In diesem Wissen setzt Miele auf eine gezielte Nachwuchsförderung und den aufmerksamen Blick für leistungsgstarke Mitarbeiter/-innen – von talentierten Auszubildenden und Einsteigerinnen und Einsteigern bis hin zu „High Potentials“ auf Managementebene. Denn in allen Bereichen und an allen Standorten unseres Unternehmens sind fähige Mitarbeiter/-innen gefragt, die mit uns gemeinsam wachsen wollen.  

Als Innovationsführer müssen wir dem Markt immer ein Stückchen voraus sein – ganz gleich, wie schnell sich die Welt verändert. Darum legen wir großen Wert darauf, die Potenziale junger Mitarbeiter/-innen zu entdecken und so zu fördern, damit wir morgen noch besser sein können, als wir es heute schon sind.

Karriere nach Plan

Gut ausgebildete und sich kontinuierlich weiterentwickelnde Mitarbeiter/-innen sind das Fundament unseres Unternehmens. Gezielte Förderung hat darum höchste Priorität bei Miele. Dazu bieten wir für nationale wie internationale Führungs-, Fach- und Projektkarrieren ein vielfältiges Angebot an Weiterbildungsprogrammen an – ergänzt durch individuelle Fördermaßnahmen.

Selbstverständlich bekommen Frauen bei Miele die gleichen Chancen wie Männer, in eine Führungsposition zu gelangen. Denn nicht das Geschlecht zählt, sondern Persönlichkeit und Kompetenz. Diversity bezieht bei Miele aber natürlich auch Herkunft, Alter oder Religion mit ein.

Fach- oder Führungskarriere? Internationale Chancen? So werden Frauen bei Miele gefördert.

Mehr erfahren

Karriere nach Plan

„Immer man selbst bleiben und sich nicht verstellen müssen“. Mit diesem Grundsatz möchten wir die Stärken der unterschiedlichsten Mitarbeiter/-innen zur Entfaltung bringen. Und schaffen so die Voraussetzungen dafür, dass sich jeder bei uns wohlfühlen kann. 

Diese systematische Personalentwicklung lassen wir uns gern etwas kosten: Im Geschäftsjahr 2015/16 haben wir 17,6 Mio. Euro in Bildung investiert. Eine Investition in zufriedene Mitarbeiter/-innen von heute – und innovative Entwicklungen von morgen.

Schliessen

Beruf und Familie im Einklang

Trotz unserer Größe und der internationalen Ausrichtung sind und bleiben wir ein Familienunternehmen. Und gerade darum ist es uns besonders wichtig, dass unsere Mitarbeiter/-innen Beruf und Familie so gut wie möglich vereinbaren können. Für junge Eltern ist der Wunsch nach flexiblen, aber auch planbaren Arbeitszeiten das A und O. Miele ermöglicht ihnen deshalb neben Vollzeit- und Teilzeitstellen zum Beispiel, den Wochenstundenumfang nach der Elternzeit mitzubestimmen.

Zudem bieten wir für die Beratung und Vermittlung von Kinderbetreuung sowie eine Backup- oder Notfallbetreuung die Zusammenarbeit mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice an. Und weil wir nicht nur liebend gern die besten Hausgeräte herstellen, haben wir 2018 in Gütersloh unsere erste eigene Kita gebaut und eröffnet. 

Sie erwarten altersunabhängige Flexibilität? Bekommen Sie. Denn Miele bietet Work-Life-Balance nicht nur jungen Familien, sondern allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Lebensphasen. So schaffen wir die besten Rahmenbedingungen, damit Sie mit uns Ihre beste Leistung bringen können.

JOBFINDER

Entdecken Sie mit dem Jobfinder neue Perspektiven!
Ganz einfach spannende Angebote finden und Teil der Miele Welt werden.

Jetzt bewerben!

Miele.
Besser machen. Besser werden.