Miele Professional

Systemlösungen für Feuerwehren und Rettungsdienste

Die Schutzausrüstung ist besonderen Kontaminationen ausgesetzt. Wir bieten Ihnen aus den Bereichen Waschmaschinen, Spülmaschinen und Reinigungs- und Desinfektionsautomaten ein wirtschaftliches und schonendes Aufbereiten direkt im Einsatzzentrum.

Kontaktieren Sie uns

Aufbereitung von Atemschutzmasken und Lungenautomaten

Frischwasser Spülmaschine PG 8063 Safety

Mit Miele Professional ist eine ebenso gründliche wie materialschonende Aufbereitung der Atemschutzausrüstung gewährleistet. Die Systemlösung umfasst eine Frischwasser-Spülmaschine mit sorgfältig abgestimmten Programmen für die Reinigung und Desinfektion sowie Körbe für die zuverlässige Positionierung von Masken und Lungenautomaten im Spülraum. Bei der Aufbereitung können die Lungenautomaten mit Druckluft beaufschlagt werden, um ein Eindringen von Flüssigkeit zu verhindern.
Merkmale wie der Druckluftindikator und der Passwortschutz für die Programmeinstellungen erhöhen die Prozesssicherheit zusätzlich, sodass die wertvolle Ausrüstung schon nach kurzer Zeit bereit ist für ihren nächsten Einsatz.

Die Vorteile der Miele Systemlösung im Überblick:

  • Hohe Prozesssicherheit
  • Sichere Beladung und einfache Bedienung
  • Standardisierte, hygienische Aufbereitung
  • Hohe Materialschonung
  • Zeitersparnis im Vergleich zur manuellen Aufbereitung

Aufbereitung von Anästhesiematerial

Reinigungs- und Desinfektionsautomat

Um Anästhesiematerial sicher und werterhaltend aufzubereiten, bietet Miele Professional ein vielfältiges Zubehörprogramm an. Mit Einführung der Reinigungs- und Desinfektionsautomaten der Serie PG 85 wurde das Beladungsträgersystem komplett überarbeitet.

 

Mehr Effizienz

die neuen Beladungsträger nutzen das Volumen des Spülraums noch besser aus, sodass pro Charge mehr Anästhesieprodukte aufbereitet werden können. Ein weiterer Vorteil ist der überarbeitete Wasser- und
Luftkreislauf: Spülmedium und Trocknungsluft werden auf kurzen Wegen und mit minimalen Druckverlusten in Sprüharme und Injektorsysteme geführt, sodass sie ihre Wirkung bestmöglich entfalten können. Zu optimalen Druckverhältnissen trägt auch der automatische Verschluss der Ankopplungsventile bei Nicht-Belegung bei. Ein weiterer Vorzug der neuen Beladungsträger: Der modulare Systemcharakter

 

A 201 Wagen
• Für AN-Sets
• 8 Düsen mit federnden Auflagen für Atemschläuche bis 1,5 m Länge
• Lagerung auf Wendel
• 15 Injektordüsen für Intubationsmaterial
• H 434, B 531, T 546 mm

Zum Lieferumfang gehören:
1 x E 430 Siebschale
1 x E 432 Halterung für 3 - 4 Faltenbeatmungsschläuche
2 x E 433 Halterung für 3 - 4 Silikonbeatmungsschläuche
1 x E 434 Halterung für 3 - 4 Kinderbeatmungsschläuche
6 x E 466 Injektordüse für Atembeutel, 8 x 333 mm
1 x E 431 Injektordüse für Faltenbalg, 8 x 193 mm
15 x E 496 Injektordüse, 4 x 120 mm
1 x A 3 Abdecknetz