Zwei Feuerwehrmänner löschen Feuer mit Wasserschlauch.

Empfohlene Lösungen für Feuerwehr & Rettungsdienste

StartseiteBranchenDienstleistungen & HandwerkFeuerwehr & RettungsdiensteEmpfohlene Lösungen für Feuerwehr & Rettungsdienste
Mitarbeiter bei der Feuerwehr positioniert Lungenautomaten im Korb.

Spültechnik-Lösungen für Feuerwehr & Rettungsdienste

Mit Miele Professional ist eine ebenso gründliche wie materialschonende Aufbereitung der Atemschutzausrüstung gewährleistet. Die Systemlösung umfasst eine Frischwasser-Spülmaschine mit sorgfältig abgestimmten Programmen für die Reinigung und Desinfektion sowie Körbe für die zuverlässige Positionierung von Masken und Lungenautomaten im Spülraum. Bei der Aufbereitung können die Lungenautomaten mit Druckluft beaufschlagt werden, um ein Eindringen von Flüssigkeit zu verhindern. Merkmale wie der Druckluftindikator und der Passwortschutz für die Programmeinstellungen erhöhen die Prozesssicherheit zusätzlich, sodass die wertvolle Ausrüstung schon nach kurzer Zeit bereit ist für ihren nächsten Einsatz.

Feuerwehrwaschraum, wo an einer Stange verschiedene Feuerwehr-Textilien hängen und eine Waschmaschine und ein Trockner vorhanden sind.

Wäschereitechnik-Lösungen für Feuerwehr & Rettungsdienste

Die relevanten Miele Wäschereimaschinen sind serienmäßig mit Programmpaketen für Einsatzbekleidung, Atemschutzmasken und Chemikalienschutzanzügen ausgestattet. Weitere spezielle Reinigungs- und Pflegeprogramme z.B. für die Wolldecken, Freizeitbekleidung oder die repräsentative Uniform ergänzen die Anwendungen vor Ort im Einsatzzentrum. Die Bedienung der Maschinen erfolgt sehr komfortabel über die Klartextanzeige im Display.

Variation von verschiedenen Reinidungs- und Desinfektionsgeräten und einem Auftisch-Sterilisator.

Medizintechnik-Lösungen für Feuerwehr & Rettungsdienste

Um Anästhesiematerial sicher und werterhaltend aufzubereiten, bietet Miele Professional ein vielfältiges Zubehörprogramm an. Die Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Serie PG 85 eignen sich perfekt für die Aufbereitung von Anästhesieprodukten. Die Beladungsträger nutzen das Volumen des Spülraums ideal aus, sodass pro Charge mehr Anästhesieprodukte aufbereitet werden können. Ein weiterer Vorteil ist der Wasser- und Luftkreislauf in den Geräten: Spülmedium und Trocknungsluft werden auf kurzen Wegen und mit minimalen Druckverlusten in Sprüharme und Injektorsysteme geführt, sodass sie ihre Wirkung bestmöglich entfalten können. Zu optimalen Druckverhältnissen trägt auch der automatische Verschluss der Ankopplungsventile bei Nicht-Belegung bei. Ein weiterer Vorzug der Beladungsträger: Der modulare Systemcharakter.

Mehr über unser Systemkonzept für diese Branche erfahren

Die Schutzausrüstung der Feuerwehren und Rettungsdienste ist oftmals besonderen Kontamination ausgesetzt. Nach einem Einsatz müssen die Schutzfunktionen der Bekleidung, Atemschutzmasken oder Lungenautomaten und der weiteren Ausrüstung schnell und ordnungsgemäß wiederhergestellt werden. Je nach definiertem Aufgabenbereich und baulicher Gegebenheit können die Geräte in unterschiedlicher Größe individuell zu einer Systemlösung vernetzt werden.