Die Kombination macht´s: Side-by-side für alle Fälle

Gütersloh/Mailand, 9. April 2018 Nr. 033/2018

Außen elegant, innen groß: neue Kühlgeräte von Miele mit viel Funktion und Komfort

Der Kühlschrank in der Küche, die Gefriertruhe im Keller – lang ist´s her. Heute ist die Auswahl groß, erst recht bei Standgeräten, die mehr Planungsfreiheit bieten als vorgegebene Einbaunischen: Ein Kühlschrank, ein Gefrierschrank, ein Kombinationsgerät aus beidem und vielleicht sogar ein Weinschrank dazu? Side-by-side-Lösungen von Miele erfüllen alle Wünsche, sozusagen „all in one“, denn ganz individuell lassen sich die neuen Modelle zu einer Einheit kombinieren. Zur Eurocucina in Mailand zeigt der deutsche Familienkonzern erstmalig eine Kombination mit Weinschrank und zusätzlich in edler, schwarzer Blackboard edition. 

Wer viel Platz hat, kann natürlich mehrere Standgeräte nebeneinander aufstellen. Schöner jedoch ist eine Side-by-side-Kombination, bei der geeignete Modelle miteinander verbunden werden und in ihrem Design auf den „großen Auftritt“ abgestimmt sind. Zum Beispiel diese „Drei-in-eins“-Variante, die Miele mit den neuen Modellen erst ermöglicht: Rechts ein geräumiger Kühlschrank mit großer Frischezone „PerfectFresh Pro“ und links ein Kombinationsgerät aus Wein- und Gefrierschrank. Ein Traum in Edelstahl und Glas. Gut gefüllt ist damit nicht nur der Alltagsbedarf gesichert, sondern gleich auch die nächste Party, zumal der Gefrierschrank über einen Eiswürfelbereiter („IceMaker“) verfügt.

Wer der Optik einen besonderen Pfiff geben möchte, wählt den Kühlschrank als „Blackboard edition“, deren schwarze Glas-Oberfläche mit Kreide beschreibbar ist und die damit zum familieneigenen „Kommunikationszentrum“ der anderen Art taugt. Der Kühlschrank wiederum ließe sich alternativ zur Wein-Gefrier-Kombi auch mit einem Gefrierschrank der Blackboard edition ergänzen – mit noch mehr Platz für Notizen, Grüße oder die Kunstwerke der Kinder. Oder einfach nur für diejenigen, die immer schon einen großen schwarzen Kühlschrank haben wollten.

Unabhängig von der Auswahl der Geräte hat die Side-by-side-Aufstellung eine Breite von insgesamt 124 Zentimetern bei einer Gerätehöhe von 185 Zentimetern. Viel Raum also für Lebensmittel, Getränke und Wein, aber dennoch eine sehr hochwertige, elegante Optik verbunden mit viel Bedienkomfort und hoher Funktionalität. So sind alle Geräte grifflos und lassen sich per „Click2open“ – der Öffnungsfunktion in der Tür-Seitenwand – leicht öffnen.

Und auch das Innenleben der Side-by-side-Kombinationen kann sich sehen lassen. Alle Geräte bieten einen XL-Innenraum mit deutlich mehr Platz und Komfort. So reicht die größere Tiefe im Kühlteil auch für sperrige Gegenstände wie z. B. Backbleche. Geräuschdämmung mit „Silence-System“, sanftes Türschließen mit „SoftClose“ und eine helle LED-Beleuchtung zeichnen alle Side-by-side-Geräte der aktuellen Generation (K 20.000) aus. Die Kühlschränke sind darüber hinaus mit dem exklusiven FlexiLight ausgestattet, mit dem die Lichtquelle individuell positioniert werden kann. Die Kühlschränke und Kühl-Gefrierkombis erreichen die beste Energieeffizienzklasse A+++, die Kombination aus Wein- und Gefrierschrank ist in A++ eingestuft.

(424 Wörter, 3.198 Zeichen inkl. Leerzeichen)
 

Über das Unternehmen: Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2016/17 rund 3,93 Milliarden Euro, wovon 70 Prozent außerhalb Deutschlands erzielt wurden. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen etwa 19.500 Menschen, 10.900 davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.

Download als PDF Download inkl. Medien (zip)
Medienkontakt

Ursula Wilms
+ 49 (0)5241/89-1958
ursula.wilms@miele.com

Medien zu dieser Meldung

Beschreibung Download

Ausgesprochen stylisch und auch noch praktisch: Side-by-side-Kombination der Blackboard edition mit beschreibbarer Front und viel Platz für Lebensmittel (KS 28463 D bb). PerfectFresh Pro sorgt für bis zu fünfmal längere Haltbarkeit frischer Lebensmittel und FlexiLight für die individuell angepasste, optimale Ausleuchtung. Hier kombiniert mit einem Gefrierschrank (links, FNS 28463 E bb). 

High Resolution JPG

Eine tolle Kombination side-by-side: Rechts ein Kühlschrank (KS 28463 D ed/cs) mit 366 Liter Kühlvolumen, Frischezone PerfectFresh Pro und Energieeffizienzklasse A+++, links eine Kombination aus Wein- und Gefrierschrank mit Platz für 46 Weinflaschen und einem geräumigen Gefrierschrank mit 126 Liter Fassungsvermögen (KWNS 28462 E ed/cs). Hinter der Tür in pflegeleichtem Edelstahl CleanSteel versteckt sich ein IceMaker mit Frischwasseranschluss. 

High Resolution JPG
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden