36Pressemitteilungen
Gütersloh, 2. Juli 2020 Nr. 038/2020

Hygienisch spülen in Restaurants und Betrieben – mit Profi-Technik von Miele

Die maschinelle Reinigung von Geschirr und Besteck in Restaurants oder anderen Betrieben soll nicht nur für frischen Glanz sorgen, sondern auch Bakterien und Viren beseitigen. Gewerbegeschirrspüler von Miele inaktivieren diese mit hohen Programmtemperaturen und können auch zuverlässig vor der Verbreitung von Covid-19 schützen. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 1. Juli 2020 Nr. 035/2020

„Hygiene-Bonus“: Miele zahlt nach dem Kauf von Frischwasserspülern Geld zurück

Hygienesicherheit wird derzeit überall dort großgeschrieben, wo in dieser Hinsicht ohnehin hohe Anforderungen gelten: etwa in Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen und Kindergärten. Drei gewerbliche Frischwasserspüler, die mit hohen Nachspültemperaturen effektiv vor Viren und Keimen schützen, bietet Miele ab 1. Juli zu besonders günstigen Konditionen an.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 30. Juni 2020 Nr. 037/2020

Weniger Mehrwertsteuer – Miele senkt seine Preise

Um den Konsum zu stärken, hat der Bundestag bekanntlich die Mehrwertsteuer reduziert, von 19 auf 16 Prozent ab 1. Juli. Dieses Ziel unterstützt Miele mit Nachdruck – und senkt in entsprechender Höhe die unverbindlichen Preisempfehlungen aller Produkte und Serviceleistungen. Zusätzlich läuft bis zum 31. August die Miele-Aktion „Nachhaltigkeit hat viele Facetten“: Hier zahlt der Gütersloher Familienkonzern seinen Kundinnen und Kunden beim Kauf ausgewählter Geräte bis zu 100 Euro des Kaufpreises zurück. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 29. Juni 2020 Nr. 036/2020

Miele auf der Global Press Conference der IFA

Bedingt durch Corona, soll die IFA in diesem Jahr bekanntlich in reduzierter Form stattfinden, unterstützt durch digitale Plattformen und eine Global Press Conference („Special Edition 2020“, 3. bis 5. September).

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 25. Juni 2020 Nr. 034/2020

Miele unterstützt Hotels und Pensionen mit Marketingpaket und günstiger Finanzierung

Nach den Einschränkungen der vergangenen Monate ist die Reiselust groß. Hoch im Kurs steht bei vielen Touristen aber auch die Hygiene am Urlaubsort – was nun Hotels und Pensionen die Chance gibt, mit ihrer hauseigenen Wäscherei zu punkten. Die passenden Argumente hat Miele in einem Marketingpaket zusammengefasst, das für Inhaber von Beherbergungsbetrieben kostenlos abrufbar ist. Und für all diejenigen, die jetzt in modernste Wäschereitechnik investieren möchten, bietet Miele eine attraktive neue Finanzierung.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 23. Juni 2020 Nr. 033/2020

Miele-Lösungen für die professionelle Aufbereitung von Community-Masken

Auch bei der Arbeit können so genannte Community-Masken vor einer Virusübertragung schützen – sofern die sonstigen Hygieneempfehlungen berücksichtigt werden. Für die Aufbereitung bietet Miele Betrieben, Pflegeeinrichtungen, Hotels, Restaurants und Catering-Unternehmen die passenden Geräte. Flexible Finanzierungsmodelle erleichtern die Anschaffung.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 15. Juni 2020 Nr. 032/2020

Attraktive Finanzierung für Wäschereitechnik und Gewerbegeschirrspüler von Miele

Mit neuen Finanzierungsmodellen erleichtert Miele seinen Gewerbekunden die Investition in modernste Technik. Bei dem Modell „Ratenverzögerung“ wird die erste Miet- oder Leasingrate erst dann fällig, wenn ein neues Gerät schon neun Monate läuft – einen beachtlichen Teil seiner Anschaffungskosten also wieder eingespielt hat. Diese liquiditätsschonende Option gilt für alle Waschmaschinen, Trockner, Mangeln, Tank- und Frischwasserspüler aus dem aktuellen Programm von Miele Professional. Auch Zubehör wie Sockel, Körbe und Einsätze lassen sich auf diese Weise finanzieren. Die Verträge haben eine feste Laufzeit von wahlweise 36 oder 48 Monaten.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 15. Juni 2020 Nr. 031/2020

Neue Auftisch-Desinfektoren von Miele für Arzt- und Podologiepraxen sowie Tattoo-Studios

Wo desinfiziertes Instrumentarium benötigt wird, ist nicht immer genug Platz für die maschinelle Aufbereitung – die mit standardisierten Programmen, Temperaturen und Haltezeiten für zuverlässige Ergebnisse sorgt. Speziell für HNO-, Dermatologie-, Gynäkologie- und Podologiepraxen sowie Tattoo-Studios bietet Miele deshalb jetzt ein neues, kompaktes Reinigungs- und Desinfektionsgerät an, das einfach auf einer Arbeitsplatte platziert werden kann.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 28. Mai 2020 Nr. 030/2020

Drei Red Dot Design Awards für Miele

Der kabellose Handstaubsauger Triflex HX1, das vollflächige Induktionskochfeld KM 7897 FL und der Miele Professional Laborspüler der PLW 6011-6111-Serie – gleich drei Miele-Geräte erhalten den begehrten „Red Dot Award: Product Design 2020“. Mit dem Designpreis werden jedes Jahr Produkte ausgezeichnet, die eine hervorragende Gestaltungsqualität aufweisen.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 26. Mai 2020 Nr. 029/2020

Professional Ironing Board ergänzt das Miele-Portfolio für gewerbliche Wäschepflege

Mit dem Professional Ironing Board PIB 100 von Miele gibt es nun auch eine „Profi-Einstiegsklasse“ für Bügelsysteme mit gewerblicher Nutzung. Das Dampfbügelsystem ist die passende Ergänzung zu allen Waschmaschinen und Trocknern in Hotellerie und Gastronomie, Senioreneinrichtungen oder Textilreinigungen: also überall dort, wo gewerblich genutzte Textilien wie beispielsweise Dienstanzüge, Schürzen oder auch die persönliche Oberbekleidung von Gästen und Bewohnern gepflegt werden sollen. Für zügiges Arbeiten ohne Unterbrechungen sorgen unter anderem ein großer 4,5 Liter-Wassertank sowie eine automatische Entkalkungs- und Spülfunktion. Das neue System ist ab Mitte Juni verfügbar.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 19. Mai 2020 Nr. 028/2020

Miele startet Cashback-Aktion „Nachhaltigkeit hat viele Facetten“ – Kunden erhalten bis zu 100 Euro zurück

Miele startet im Sommer eine Aktion, bei der Kunden nach dem Kauf eines Hausgerätes bis zu 100 Euro zurückerhalten. Einbezogen sind insgesamt 78 Modelle aus fast allen Produktbereichen. Die Aktion trägt das Motto „Nachhaltigkeit hat viele Facetten“ und soll den Absatz im Handel zusätzlich befeuern. Außerdem hat das Unternehmen seine Online-Schulungen für Fachverkäufer umfassend weiterentwickelt und ausgebaut.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 8. Mai 2020 Nr. 027/2020

iF Product Design Award in Gold für Miele-Kochfeld mit Vollflächeninduktion

Das Miele-Induktionsfeld KM 7897 FL mit Vollflächeninduktion konnte beim renommierten Designpreis iF Design Award absolut überzeugen – und wird mit der höchsten Auszeichnung, dem iF Gold Award 2020, geehrt. Diese besondere Auszeichnung wird jährlich von der weltweit ältesten und unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben. In diesem Jahr erreichten die 78-köpfige internationale Jury fast 7.300 Einsendungen aus 56 Ländern, darunter sind 75 Preisträger iF Award in Gold.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 7. Mai 2020 Nr. 026/2020

3D4U – Miele bietet 3D-Druck-Vorlagen für exklusives Zubehör zum kostenlosen Download

Der Premium-Hausgerätehersteller Miele bietet Kunden mit 3D4U als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an. Den Anfang machen die Datensätze für zehn Objekte, die auf der Plattform Thingiverse ab sofort zum kostenlosen Download bereitstehen. Darunter Küchenhelfer, Staubsauger-Zubehör und Nützliches für Heimwerker. Einige Modelle sind durch eigene Motive und Parameter individualisierbar.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 6. Mai 2020 Nr. 025/2020

Für noch mehr Hygiene in Coronazeiten: Miele leistet mit Gewerbetechnik internationale Unterstützung

Schnelle Hilfeleistung und Entlastung von unentbehrlichen Helfern: so lassen sich viele Initiativen von Miele in ganz Europa auf einen Nenner bringen. Vor allem gewerbliche Technik – Waschmaschinen, Trockner, Reinigungs- und Desinfektionsgeräte – leistet ihren Beitrag während der Coronakrise. Und der Kundendienst sorgt für die Inbetriebnahme innerhalb kürzester Zeit.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 30. April 2020 Nr. 024/2020

Bestens vernetzt: „appWash“ expandiert europaweit – künftig kann auch kontaktlos bezahlt werden

„appWash“ erleichtert in Studentenwohnheimen, Serviced Apartments oder Mehrfamilienhäusern die gemeinschaftliche Nutzung von Waschmaschinen und Trocknern: Sie können online reserviert und bargeldlos bezahlt werden. Dieses Servicemodell der 2019 gegründeten Miele Operations & Payment Solutions GmbH (OPS) ist inzwischen europaweit erfolgreich – in Deutschland und einem Dutzend weiterer Länder von Norwegen bis Portugal. Dass die clevere Idee sich so schnell durchgesetzt hat, hängt mit der engen Zusammenarbeit der beiden OPS-Geschäftsführer und den Miele-Vertriebsgesellschaften zusammen.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 30. April 2020 Nr. 023/2020

Neue Geschirrspüler G 5000: Top-Ausstattung und bessere Energieeffizienz bei Einstiegsmodellen

Unter dem Namen G 5000 bringt Miele seine neuen leistungsstarken Geschirrspüler im Einstiegssegment auf den Markt. Exklusive Features, die bisher höherpreisigen Geräten vorbehalten waren, halten nun Einzug in die Einstiegsklasse und bieten eine starke Ausstattung zu attraktiven Preisen. So erreichen alle G 5000 Modelle mindestens die Energieeffizienzklasse A++, verbrauchen nur noch ab 6,0 Liter Wasser und haben verbesserte Körbe sowie neu gestaltete Bedienblenden.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 21. April 2020 Nr. 022/2020

Miele produziert wieder in allen Werken

Der Hausgerätehersteller Miele hat am 20. April in allen deutschen Werken die Produktion wieder aufgenommen. Der Shutdown, der seit dem ersten April galt, ist damit beendet. Auch in allen ausländischen Werken läuft die Fertigung wieder. In einigen Verwaltungsbereichen dauert die Kurzarbeit hingegen an. In den vergangenen Wochen hatte Miele Vorkehrungen getroffen, um die Beschäftigten bei Wiederaufnahme der Arbeit bestmöglich vor Ansteckungen mit dem Coronavirus zu schützen. So werden beispielsweise an allen Standorten Mundschutzmasken bereitgestellt.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 9. April 2020 Nr. 21/2020

Aufbereitung von möglicherweise kontaminierter Berufskleidung: Nur in Gewerbewaschmaschinen und mit Desinfektion

Berufskleidung, die mit infizierten Menschen in Berührung gekommen sein kann – etwa die Schutzkittel und Kasaks von Ärzten oder Pflegekräften in einem Krankenhaus oder sonstigen Gesundheitseinrichtungen – muss fachgerecht aufbereitet werden: in einer entsprechend ausgerüsteten Inhouse-Wäscherei oder einem qualifizierten Fachbetrieb. Dies empfehlen sowohl Robert-Koch-Institut (RKI) als auch die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH).

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 1. April 2020 Nr. 020/2020

Zukunftstarifvertrag für Gerätewerk Gütersloh

Die Verhandlungen zwischen Miele, der IG Metall und dem Betriebsrat über die zukunftsorientierte Ausrichtung des Gütersloher Gerätewerkes GTG sind erfolgreich abgeschlossen. Der weitreichende Zukunftstarifvertrag, ergänzt um eine Betriebsvereinbarung, stellt die Weichen für eine positive Entwicklung des Gütersloher Waschmaschinenwerkes und wurde gestern mit den Unterschriften aller beteiligten Parteien besiegelt. Er hat eine Laufzeit bis Ende 2022 und tritt am 1. Mai dieses Jahres in Kraft.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 30. März 2020 Nr. 019/2020

Frühjahrsputz im Kühlschrank

Sauberkeit und Hygiene im Haushalt tragen zu einem gesunden Umfeld bei. Übertreiben muss man es dabei nicht, eine gelegentliche sorgfältige Reinigung reicht aus um Bakterien, Keimen und auch Gerüchen vorzubeugen. Um Viren zu Leibe zu rücken, sind spezielle Desinfektionsmittel hilfreich. Hier gibt die Gebrauchsanweisung des Mittels Auskunft, für welche Oberflächen es geeignet ist.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 23. März 2020 Nr. 018/2020

Als Folge der Corona-Krise plant Miele an allen deutschen Standorten Kurzarbeit

Durch die Auswirkungen des Coronavirus (SARS-CoV-2) sieht sich Miele immer mehr vor das Problem gestellt, die Produktion aufgrund von Engpässen bei Zulieferteilen aufrecht erhalten zu können. Hinzu kommt, dass vor dem Hintergrund der angeordneten Geschäftsschließungen, von denen auch der Fachhandel betroffen ist, der Absatz in erheblichem Maß gestört ist. Daher sieht sich das Familienunternehmen gezwungen, an allen seinen inländischen Produktionsstandorten die Fertigung herunterzufahren und bereitet Kurzarbeit ab dem 1. April vor. Bislang ist ein Zeitraum bis Ende der Osterferien vorgesehen, der aber in Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung des Coronavirus auch verlängert werden kann.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 11. März 2020 Nr. 017/2020

Kleine Riesen – schnell und doppelt sparsam: Aktionsmodelle „Evolution“ zum attraktiven Preis

Sieben Kilogramm Wäsche in eineinhalb Stunden waschen und trocknen – bei niedrigen Verbrauchswerten und auf nur einem halben Quadratmeter Platz: Dafür gibt es die Kleinen Riesen von Miele. Die aktuellen Baureihen, die seit Anfang 2019 auf dem Markt sind, werden in Deutschland ab Anfang April 2020 durch die Aktionsmodelle „Evolution“ ergänzt. Eine Waschmaschine und zwei Trocknervarianten sind dann für ein halbes Jahr zum attraktiven Preis verfügbar.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. März 2020 Nr. 016/2020

Vier Auszeichnungen beim iF Product Design Award für Miele – davon drei für Professional-Geräte

Gleich vier Mal ist Miele beim diesjährigen iF Product Design Award ausgezeichnet worden. Dabei war die gewerbliche Technik („Miele Professional“) besonders erfolgreich: mit zwei Laborspüler-Serien und den kompakten Waschmaschinen aus der bekannten Serie „Kleine Riesen“, die jeweils 2019 auf den Markt gekommen sind. Unter den Preisträgern ist auch die elegante Dunstabzugshaube Aura 3.0 für private Küchen.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Ötztal, 27. Februar 2020 Nr. 015/2020

Waschen, trocknen, sparen – und eine Auszeit im größten Outdoor-Park der Welt gewinnen

Wo täglich viel Wäsche sauber werden muss, kommt es auf alle Details an – wie eine ausgeklügelte Technik und einen sparsamen Umgang mit den Ressourcen. Das gilt auch für die sportlichen Leistungen von David Colturi. Wer den international erfolgreichen Klippenspringer kennenlernen möchte, kann sich vom 2. März bis 31. August auf der Website www.miele.de/pro/newheights registrieren. Dort gibt es ein Miele-Gewinnspiel für Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 25. Februar 2020 Nr. 013/2020

So flexibel. So saugstark. So schnell: Miele startet globale Kampagne mit Kunstflug-Weltmeisterin

Der Premium-Hausgerätehersteller Miele setzt mit dem Launch seines ersten kabellosen Handstaubsaugers neue Maßstäbe im boomenden Marktsegment. Nun startet die globale Produktkampagne mit einem aufmerksamkeitsstarken Testimonial: Für den Triflex HX1 setzt das Unternehmen auf die dreifache Kunstflug-Weltmeisterin Aude Lemordant. Im Fokus der Kampagne stehen die herausragende Flexibilität, Saugkraft und schnelle Reinigung des Akku-Handsticks. Für die Kreatividee zeichnet DDB Düsseldorf verantwortlich.

 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 25. Februar 2020 Nr. 014/2020

Ausbildung bei Miele erfolgreich abgeschlossen

Sie haben es geschafft: 39 Absolventinnen und Absolventen bekamen feierlich ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Sie haben ihre Ausbildung bei Miele mit Erfolg beendet – neun von ihnen sogar mit „sehr gut“ – und starten jetzt in den Berufsalltag. Die Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann sowie Ausbildungsleiter Thomas Meyer gratulierten und wünschten alles Gute für den weiteren Weg.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Stuttgart/Hamburg Nr. 009/2020

Arbeitserleichterung und verbesserte Hygiene: Miele-Frischwasserspüler mit integrierter Trocknung

Damit Kunststoff-Geschirr und Gläser wirklich trocken werden, ist der Griff zum Handtuch oft unverzichtbar. Das kostet Zeit. Werden Tücher nicht regelmäßig ausgetauscht, gehen damit auch Risiken einher. Manuelle Handgriffe macht jetzt ein aktives Trocknungssystem für die neuen Miele-Frischwasserspüler „SPEEDair“ überflüssig. Sie sind auf Wunsch auch mit einer integrierten Dosierpumpe verfügbar, die die tägliche Arbeit noch weiter vereinfacht.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Stuttgart/Hamburg Nr. 010/2020

Für Wäsche, die sich sehen lassen kann: Miele-Mangeln mit noch mehr Leistung

Mit cleveren Ausstattungsdetails macht Miele seine Muldenmangeln noch komfortabler, flexibler – und leistungsstärker. Mit Arbeitsbreiten zwischen 180 und 210 Zentimetern gehören drei Neuzugänge zu den „Großen“ im Portfolio. Sie glätten mehr als 100 Kilogramm Textilien pro Stunde.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Stuttgart/Hamburg Nr. 011/2020

Die Profis für große Wäscheberge: Mehr Fassungsvermögen für die Baureihe „Octoplus“

Miele wertet die Waschmaschinen und Trockner der Erfolgsreihe „Octoplus“ weiter auf: Ohne Mehrpreis gibt es die neue „XL-Klasse“ nun mit neun Kilogramm Fassungsvermögen statt bisher acht.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Stuttgart/Hamburg Nr. 012/2020

MChef liefert exquisite Speisen für Gourmetgenuss ohne Küche und Köche – und rund um die Uhr

Für Gäste, die zu später Stunde einchecken, bietet die Hotelküche oft nur noch wenig. Auch an der Bar ist das Angebot an Speisen in aller Regel überschaubar. Abhilfe schafft der Service von MChef: Das Bielefelder Unternehmen, das der gelernte Koch Martin Eilerts gegründet hat, liefert bundesweit Gerichte der Spitzengastronomie ins Haus – fertig auf Porzellan angerichtet. Innerhalb von etwa 25 Minuten wird alles in einem Dialoggarer von Miele auf den Punkt zubereitet.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 13. Februar 2020 Nr. 008/2020

Miele steigert seinen Umsatz um 3,2 Prozent

Im zweiten Halbjahr 2019 hat die Miele Gruppe 2,24 Mrd. Euro Umsatz erzielt – 3,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. „Dies zeigt einmal mehr, dass wir mit unseren Produkten und Services richtig aufgestellt sind, um auch bei herausfordernden Marktbedingungen und intensivem Wettbewerb Umsatz und Marktanteile hinzuzugewinnen“, so die Geschäftsleitung des weltweit führenden Anbieters von Premium-Hausgeräten.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 12. Februar 2020 Nr. 007/2020

Mit Theorie und Praxis für das Berufsleben gerüstet

22 Nachwuchskräfte bei Miele freuen sich über den Abschluss ihres Dualen Bachelorstudiums. Im Rahmen der meist dreijährigen Studiengänge haben sie neben den Einsätzen an der Hochschule einen Ausbildungsberuf erlernt oder regelmäßige Praxisphasen im Unternehmen absolviert. Während einer Feierstunde gratulierten ihnen gestern die Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann sowie Ausbildungsleiter Thomas Meyer, Alexandra Spiekermann (Leiterin kaufmännische Ausbildung) und Thomas van den Bongard (Leiter Ausbildungswerkstatt).

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 3. Februar 2020 Nr. 005/2020

Leichte Prozessdokumentation mit „DataDiary“ – auch verfügbar für Miele-Kleinsterilisatoren

Im Alltag vieler Praxen spart die Miele-App „DataDiary“ Zeit bei der Dokumentation der Aufbereitungsprozesse. Jetzt können auch die vier neuen Miele-Kleinsterilisatoren ihre Daten kabellos auf Tablets übertragen. Die praktische Lösung, die für Reinigungs- und Desinfektionsgeräte seit knapp zwei Jahren verfügbar ist, setzt ein WLAN-Netzwerk in den Praxisräumen voraus. Bis zu neun Miele-Geräte lassen sich mit der App verbinden.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 30. Januar 2020 Nr. 004/2020

Miele-Staubsauger ist Testsieger bei Stiftung Warentest

Ein Miele-Staubsauger ist aktueller Testsieger in der Kategorie Bodenstaubsauger ohne Beutel bei der Stiftung Warentest (StiWa). Das Modell Blizzard CX1 Efficiency EcoLine erhielt das Qualitätsurteil „gut“ mit der
Note 2,2. Insgesamt hat die StiWa in der Februar-Ausgabe ihres „test“-Magazins 13 Bodenstaubsauger bis 800 Watt geprüft, acht Geräte mit und fünf Geräte ohne Staubbeutel.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 7. Januar 2020 Nr. 001/2020

Arbeitserleichterung und verbesserte Hygiene: Miele-Frischwasserspüler mit integrierter Trocknung

Damit Kunststoff-Geschirr wirklich trocken wird, ist der Griff zum Handtuch oft unverzichtbar. Das kostet Zeit. Werden Tücher nicht regelmäßig ausgetauscht, gehen damit auch Risiken einher – vor allem in Einrichtungen wie Kindergärten oder Senioreneinrichtungen, wo Hygiene besonders wichtig ist. Manuelle Handgriffe macht jetzt ein aktives Trocknungssystem für die neuen Miele-Frischwasserspüler „SPEEDair“ und „HYGIENEair“ überflüssig. Sie sind auf Wunsch auch mit einer integrierten Dosierpumpe verfügbar, die die tägliche Arbeit noch weiter vereinfacht.

Zur Pressemitteilung
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden