36Pressemitteilungen
Oelde-Lette, 20. März 2019 Nr. 38/2019

Neue Facharbeiter sind gleich stark gefragt

Vier ehemalige Auszubildende haben jetzt im Miele-Werk Oelde ihre Ausbildungszeugnisse von Werkleiter Dr. Johannes Wrehde entgegengenommen. Die neuen Facharbeiter Jannik Rabethge, Kai Lohmüller (beide Industriemechaniker), Ivonne Jäger (Elektronanlagenmonteurin) und Elias Holtkötter (Elektroniker für Betriebstechnik) bleiben zunächst bei Miele und haben in ihren Arbeitsbereichen auch alle Hände voll zu tun.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 19. März 2019 Nr. 36/2019

Höchstes Lob für das neue Miele-Design

Herausragend haben Miele-Geräte beim diesjährigen iF Product Design Award abgeschnitten. Den Geschirrspüler G 7965 ScVi und die Kühl- und Gefriergeräteserie MasterCool, die in Europa im September dieses Jahres auf den Markt kommen wird, hat die Jury sogar mit dem iF Gold Award 2019 für höchste Design Excellence ausgezeichnet.

Zur Pressemitteilung
Düsseldorf, 15. März 2019 Nr. 37/2019

Smart Home: Vom Spielzeug zu intelligenten Lösungen mit echtem Mehrwert

Es ist höchste Zeit, die digitalen und physischen Dimensionen von Wohnräumen so miteinander zu verbinden, dass für den Kunden ein echter Mehrwert entsteht. Das ist eines der Ergebnisse einer hochkarätigen Diskussionsrunde von GROHE, Miele und Viessmann auf der ISH in Frankfurt a. M. Im Rahmen des „Intelligent Living Summit“ stellten Michael Rauterkus, GROHE CEO, Marketing- und Vertriebsgeschäftsführer Axel Kniehl von Miele und Co-CEO Max Viessmann von Viessmann gemeinsam fest: Kunden betrachten Smart Home-Geräte nicht mehr länger als Spielzeuge, sondern erwarten intelligente Lösungen, die echten Zusatznutzen bieten. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 18. März 2019 Nr. 29/2019

Auf engstem Raum viel Platz für Reinigungstextilien – mit den neuen „Kleinen Riesen“ von Miele

Wo täglich große Mengen Mopps und Wischtücher auf kleinem Raum sauber werden müssen, sind die Kleinen Riesen von Miele die richtige Wahl. Im April kommen die kompakten Waschmaschinen und Trockner, die auch unter dem Namen „Mop Star“ bekannt sind, für sechs und acht Kilogramm Beladungskapazität auf den Markt. Sie brauchen wie bisher nur einen halben Quadratmeter Platz, können aber mit mehr Reinigungstextilien beladen werden.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 18. März 2019 Nr. 30/2019

Handtücher & Co. sparsam waschen und trocknen: Auf engstem Raum mit den „Kleinen Riesen“

Hartnäckige Flecken gehören in Friseur- und Kosmetiksalons zum Tagesgeschäft – und große Wäschemengen, weil jeder Kunde saubere Handtücher und Umhänge erwartet. Hier bewähren sich seit mehr als 40 Jahren die Kleinen Riesen von Miele: Kompakte Waschmaschinen und Trockner, die im April durch zwei grundlegend neue Baureihen abgelöst werden. Wie bisher kommen die Geräte mit einem halben Quadratmeter Platz aus, bieten aber wesentlich mehr Beladungskapazität. Dabei sinkt der Verbrauch von Strom und Wasser.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 18. März 2019 Nr. 31/2019

Für die große Wäsche in Bäckerei und Metzgerei: „Kleine Riesen“ von Miele bieten noch mehr Platz

Hartnäckige Flecken gehören in Bäckereien und Metzgereien zum Tagesgeschäft – wie Mehlspuren, Fett und Gewürzrückstände. Hier bewähren sich seit mehr als 40 Jahren die Kleinen Riesen von Miele: Kompakte Waschmaschinen und Trockner, die im April durch zwei grundlegend neue Baureihen abgelöst werden. Wie bisher kommen die Geräte mit einem halben Quadratmeter Platz aus, bieten aber wesentlich mehr Beladungskapazität. Dabei sinkt der Verbrauch von Strom und Wasser.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 18. März 2019 Nr. 32/2019

„Kleine Riesen“ von Miele: Sparsam waschen und trocknen im Waschsalon

Im Waschsalon will niemand lange warten. Wäschereimaschinen sind deshalb viele Stunden in Betrieb, müssen robust und pflegeleicht sein – und gleichzeitig schnell. Wie die Kleinen Riesen von Miele, die sich seit mehr als 40 Jahren überall dort bewähren, wo Maschinen für Privathaushalte an ihre Grenzen stoßen. Im April werden die Waschmaschinen und Trockner durch zwei grundlegend neue Baureihen abgelöst: Wie bisher kommen die Geräte mit einem halben Quadratmeter Platz aus, können aber mit mehr Textilien beladen werden. Dabei sinkt der Verbrauch von Strom und Wasser, und mit einem neuen Touch-Display wird die Bedienung wesentlich einfacher.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 18. März 2019 Nr. 33/2019

Für Wellnesseinrichtungen: „Kleine Riesen“ waschen und trocknen Frottee auf engstem Raum

Frische Handtücher auf der Massagebank und in der Sauna, dazu viele saubere Bademäntel: Was für Besucher von Wellnesseinrichtungen selbstverständlich ist, sorgt auch für große Wäschemengen. Deshalb bewähren sich hier seit mehr als 40 Jahren die Kleinen Riesen von Miele: Kompakte Waschmaschinen und Trockner, die im April durch zwei grundlegend neue Baureihen abgelöst werden. Wie bisher kommen die Geräte mit einem halben Quadratmeter Platz aus, bieten aber wesentlich mehr Beladungskapazität. Dabei sinkt der Verbrauch von Strom und Wasser.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 18. März 2019 Nr. 34/2019

„Kleine Riesen“ von Miele: Sparsam waschen und trocknen in Wohnanlagen und Studentenheimen

Im Waschkeller von Wohnanlagen und Studentenheimen will niemand lange warten. Wäschereimaschinen sind deshalb viele Stunden in Betrieb, müssen robust und pflegeleicht sein – und gleichzeitig schnell. Wie die Kleinen Riesen von Miele, die sich seit mehr als 40 Jahren überall dort bewähren, wo Maschinen für Privathaushalte an ihre Grenzen stoßen. Im April werden die Waschmaschinen und Trockner durch zwei grundlegend neue Baureihen abgelöst: Wie bisher kommen die Geräte mit einem halben Quadratmeter Platz aus, können aber mit mehr Textilien beladen werden. Dabei sinkt der Verbrauch von Strom und Wasser, und mit einem neuen Touch-Display wird die Bedienung wesentlich einfacher.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Hamburg, 15. März 2019 Nr. 14/2019

Sparsam waschen und trocknen auf engstem Raum – mit den neuen „Kleinen Riesen“ von Miele

Wo täglich große Mengen Wäsche auf kleinem Raum sauber werden müssen, bewähren sich seit mehr als 40 Jahren die Kleinen Riesen von Miele. Im April werden die Waschmaschinen und Trockner durch zwei grundlegend neue Baureihen abgelöst: Wie bisher kommen die Geräte mit einem halben Quadratmeter Platz aus, können aber mit mehr Textilien beladen werden. Dabei sinkt der Verbrauch von Strom und Wasser, und mit einem neuen Touch-Display wird die Bedienung wesentlich einfacher.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Hamburg/Köln, 15. März 2019 Nr. 15/2019

Miele bei Motel One: Zuverlässige Hygiene mit desinfizierten Mopps und Tüchern

Im Motel One am Kölner Neumarkt herrscht strikte Trennung: Mit gelben Tüchern werden die Duschen geputzt, mit roten die Toiletten, blaue sind für Spiegel und die grünen für die Küche reserviert. Für Parkett und andere Bodenbeläge liegen Mopps aus Baumwolle und Mikrofaser bereit. Was benutzt ist, landet in roten Körben. Und diese werden auf dem kürzesten Weg in einen Raum gebracht, wo Waschmaschinen und Trockner von Miele im Einsatz sind.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Hamburg, 15. März 2019 Nr. 16/2019

Neue Tankspüler liefern glänzende Ergebnisse und sind dabei sparsam wie nie zuvor

Die vier neuen Tankuntertisch-Spülmaschinen von Miele bieten mehr Komfort als je zuvor. Die Bedienung über das hochauflösende Touch Display ist kinderleicht und wird so weit vereinfacht, dass Anwendungsfehler nahezu ausgeschlossen sind. Zusätzlich werden die Betriebskosten durch ein optimiertes Reinigungssystem deutlich gesenkt. Weiterhin liefern die Spüler perfekte Reinigungsergebnisse – und dank innovativer Zusatzausstattung ist ein manuelles Nachpolieren überflüssig, da die Gläser ohne Wasserflecken aus dem Spüler kommen. Die neuen Modelle kommen im zweiten Quartal 2019 auf den Markt.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Köln, 12. März 2019 Nr. 19/2019

Neues Injektorsystem: Miele verdoppelt die Kapazität seiner Thermodesinfektoren

Die 60 Zentimeter breiten Thermodesinfektoren werden immer flexibler und fassen jetzt noch mehr Instrumente – dank neuen Zubehörs. So kann ab Sommer 2019 im Unterkorb ein Modul mit zwei zusätzlichen Injektorleisten eingesetzt werden. Es bietet Platz für 22 Spüldüsen, die bislang nur für den Oberkorb verfügbar waren. Damit verdoppelt sich die Zahl der Anschlüsse für die Aufbereitung von Hand- und Winkelstücken sowie anderen Hohlkörperinstrumenten auf 44 pro Charge, so dass Zahnarztpraxen auch für erhöhtes Patientenaufkommen richtig aufgestellt sind.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Köln, 12. März 2019 Nr. 20/2019

Neue Kleinsterilisatoren vervollständigen das Miele-Systemangebot für die Instrumentenaufbereitung

Ein Miele-Highlight auf der IDS 2019 sind vier neue Auftischsterilisatoren mit 17 oder 22 Litern Kammervolumen. Ihre kurzen Zykluszeiten, die intuitive Bedienung sowie das innovative Trocknungskonzept unterstützen den Zahnarzt bei der täglichen Aufbereitung seiner Instrumente. Die Kleinsterilisatoren werden ab September 2019 in den Markt eingeführt.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Köln, 12. März 2019 Nr. 21/2019

Kompakt, flexibel, ergonomisch – die neuen Thermodesinfektoren von Miele

Speziell für kleine Zahnarztpraxen hat Miele neue Thermodesinfektoren auf den Markt gebracht: Als Auf- bzw. Untertisch-Variante oder freistehend platzierbar – je nach vorhandenem Platzangebot und gewünschter Ergonomie.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Köln, 12. März 2019 Nr. 22/2019

Datenmanagement leicht gemacht: App für Übertragung und Protokollerstellung

Zahnärzte sind bekanntlich verpflichtet, die erfolgreiche Aufbereitung ihrer Instrumente lückenlos zu dokumentieren. Hierfür bietet Miele eine besonders zeitsparende Lösung per App. Diese empfängt Chargenprotokolle automatisch vom Thermodesinfektor und ermöglicht so die Protokollerstellung per Tablet – ohne Kabel, USB-Stick oder sonstige Zwischenschritte.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Köln, 12. März 2019 Nr. 23/2019

Für mehr Schutz von Patienten und Mitarbeitern – „Kleine Riesen“ von Miele mit Hygieneprogrammen

Auch Wäsche kann dazu beitragen, dass sich Keime in Zahnarztpraxen verbreiten und Krankheiten übertragen. Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern wird empfohlen, die Arbeitskleidung mit ausgewiesenen Desinfektionsprogrammen zu waschen und anschließend zu trocknen – wie es nur in Gewerbemaschinen möglich ist. Etwa den neuen Kleinen Riesen von Miele, die im April mit speziellen „Hygiene-Programmen“ auf den Markt kommen. Diese kompakten Wäschereimaschinen brauchen nur einen halben Quadratmeter Platz, können zu einer Wasch-Trockensäule aufeinandergestellt und mit sieben Kilogramm Wäsche gefüllt werden.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Bürmoos/Köln, 11. März 2019 Nr. 28/2019

Wechselseitige Stärkung der Produktprogramme: Miele und W&H geben Kooperation bekannt

Miele und W&H, zwei traditionsreiche Qualitätsanbieter in Familienhand, stärken wechselseitig ihr Produktportfolio. Dies gaben die Unternehmen im Vorfeld der weltgrößten Dentalmesse IDS in Köln bekannt. Hier präsentieren die Partner ihr erweitertes Programm zur Aufbereitung von Dentalinstrumenten auch erstmals live.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 27. Februar 2019 Nr. 27/2019

Miele-Gefrierschrank siegt bei Stiftung Warentest

Eiskalt vorneweg: Ein Miele-Gefrierschrank ist alleiniger Sieger bei der Stiftung Warentest. In der März-Ausgabe des „test“-Magazins erhielt das Modell FN 24062 ws das Qualitätsurteil „gut“ mit der Note 1,9.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 19. Februar 2019 Nr. 18/2019

Ehemalige Auszubildende und Dualstudenten erleben feierlichen Ausklang

Den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung oder ihres Studiums feierten 36 Auszubildende und 20 Dualstudenten in zwei getrennten Veranstaltungen im Miele Forum Gütersloh. Die feierliche Zeugnisübergabe für die Auszubildenden und die Ehrung der Dualstudenten erfolgte durch die Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann. Unter den Gratulanten waren auch Sven Schäffer, Leiter Personal Technik und Produktion, Ausbildungsleiter Thomas Meyer sowie die Ausbilderinnen und Ausbilder.

Zur Pressemitteilung
Gütersloh/Nürnberg, 14. Februar 2019 Nr. 17/2019

Miele auf der Altenpflege 2019: Modernste Wäscherei- und Spültechnik – auch bei wenig Platz

Ob durch neue kompakte Waschmaschinen mit Desinfektion, elektronisch gesteuerte Zuordnung von Wäschestücken oder mit maßgeschneiderten Lösungen für hygienische Geschirrreinigung: Auf der „Altenpflege 2019“ zeigt Miele einmal mehr, wie sich täglich wiederkehrende Arbeiten in Senioreneinrichtungen weiter vereinfachen und somit optimieren lassen (Nürnberg, 2. bis 4. April, Halle 006, Stand B 16).

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 2/2019

Generation 7000: Miele startet komplett neues Einbaugeräte-Programm

Mit der Generation 7000 erneuert Miele das gesamte Produktprogramm seiner Kücheneinbaugeräte, von den Backöfen und Kochfeldern über die Dampfgarer und Kaffeevollautomaten bis zu den Geschirrspülern. Optisch bietet die Generation 7000 mit vier neuen Designlinien Inspiration für nahezu jeden Einrichtungsstil. Ein weiteres Plus ist die selbstverständliche Leichtigkeit, mit der die neuen Miele-Geräte den Benutzer zu kulinarisch exzellenten Ergebnissen führen. Mit der Generation 7000 bringt Miele weltweit annähernd 3.000 Modellvarianten neu auf den Markt. Der Startschuss fällt im Mai 2019. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 3/2019

Mit Eleganz und Intuition zu neuer Leichtigkeit: Das Design der neuen Einbaugeräte von Miele

Klare Formen, hochwertiges Material, exzellente Verarbeitung und intuitive Bedienung: Dies sind die Assets des Designkonzepts der Generation 7000, abgebildet in vier neu gestalteten Designlinien und drei Farbwelten sowie einer Variante mit Elementen aus Edelstahl. So bietet Miele für jeden Einrichtungsstil die passende Lösung, dezent ins Wohnumfeld integriert oder markant inszeniert. Die Bedienung der Geräte wurde sorgfältig überarbeitet und ist jetzt noch konsequenter aufeinander abgestimmt, für maximal intuitive Handhabung und durchgängige Kombinierbarkeit. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 4/2019

Die neuen Miele-Backöfen: Ganz entspannt zu kulinarischer Finesse

Kulinarisch exzellent geht auch ganz entspannt. Das zeigen die neuen Backöfen der Generation 7000 von Miele. Mit der Weltneuheit „TasteControl“ und den Innovationen „FoodView“ sowie „MotionReact“ haben diese Geräte intelligente Assistenten an Bord, die helfen, kleine Pannen zu vermeiden und so mehr Raum für das Wichtige lassen: Kreativität und Inspiration beim Kochen sowie mehr Zeit zwischendurch für die Gäste. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 5/2019

Garen mit Dampf – kulinarisch exzellent trifft schnell und gesund für jeden Tag

Kein anderer Hausgerätehersteller hat sich so um das Dampfgaren verdient gemacht wie Miele. Denn schon 1998 hatte das Unternehmen mit dem DG 163 einen Dampfgarer mit Wassertank vorgestellt, der sich leicht in der Küche nachrüsten ließ und in den folgenden Jahren eine neue Produktgruppe etablieren sollte. Mit der Generation 7000 präsentiert Miele jetzt die fünfte Baureihe und zugleich die breiteste und innovativste Gerätepalette am Markt: Dampfgarer, Dampfgarer mit Mikrowelle, Combi-Dampfgarer (Kombination aus Dampfgarer und Backofen) sowie einen Druckdampfgarer.  

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 6/2019

Schnelle Welle im neuen Gewand

Eine Küche ohne Mikrowelle? – Für viele Menschen ist das keine Option. Für Miele umso mehr ein Grund, dieser Gerätekategorie die gebührende Aufmerksamkeit zu widmen. Die neuen Einbaumodelle der Generation 7000 berücksichtigen daher individuelle Wünsche nach Größe und Ausstattung und sind stilsicher mit anderen Produkten wie etwa einem Backofen kombinierbar. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 7/2019

Funktional und optisch kongeniale Duos

Gourmet-Wärmeschubladen und eine Vakuumierschublade runden das kulinarische Angebot der Einbaugerätegeneration 7000 erst richtig ab, und sie sind wichtiger Bestandteil des Miele-Systemdesigns. Im Vergleich zu den Vorgängern wurden diese Produkte in technischen Details verbessert.  

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 8/2019

Exquisiter Kaffeegenuss trifft superleichte Pflegeprogramme

Wie sich Kaffeegenuss noch steigern lässt, beantwortet Miele mit den Einbau-Kaffeevollautomaten der Generation 7000. Das Topmodell CVA 7845 hält bis zu drei verschiedene Bohnensorten vor, brüht jede Tasse sortenrein, entkalkt selbstständig und macht das lästige Reinigen der Milchleitungen sowie das Entfetten der Brüheinheit überflüssig. Durch den komplett neuen Geräteaufbau sind die Kaffeevollautomaten zudem noch leiser als ihre Vorgänger. Weitere Miele-exklusive Ausstattungsdetails sind ein Cupsensor, der den Getränkeauslauf automatisch auf die Höhe des Trinkgefäßes einstellt sowie Performance-Modi für die gerade bevorzugte Gerätenutzung. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 9/2019

Der Dialoggarer erweitert seine Genuss-Kompetenz um einen Gourmet-Service

Seit der Markteinführung des Dialoggarers im Jahr 2018 ist klar: Mit diesem Produkt hat Miele das Kochen in eine neue Dimension geführt. Jetzt kommt das revolutionäre Kochgerät im Gewand der Einbaugerätegeneration 7000, das heißt, in den Designlinien PureLine und VitroLine und damit in den Farben Edelstahl, Graphitgrau, Obsidianschwarz, und Brillantweiß auf den Markt. Ein Grund mehr sich für den Dialoggarer zu entscheiden, ist der einzigartige Gourmet-Service MChef, der zum Jahresanfang deutschlandweit gestartet ist. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 10/2019

Maximal flexibel und intuitiv – die neuen Kochfelder von Miele mit Vollflächeninduktion

Unangefochtene Königsklasse bei den Kochfeldern ist die Vollflächeninduktion, denn hier sind der Freiheit beim Kochen kaum Grenzen gesetzt. Bis zu sechs Töpfe, Pfannen oder Bräter lassen sich beliebig auf dem Kochfeld platzieren und bewegen. Und Induktion gart schnell, verbraucht wenig Strom, und die Glaskeramik ist leicht zu reinigen. All dies verbinden die Top-Modelle der neuen Kochfeld-Generation KM 7000 von Miele miteinander. 

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 11/2019

Der autonome Geschirrspüler G 7000 von Miele

Miele verspricht bislang ungekannte Freiheit beim Geschirrspülen – dank AutoDos mit integrierter PowerDisk. Die im Markt einzigartige Systemlösung dosiert den Reiniger automatisch und verwendet ein eigens hierfür entwickeltes Pulvergranulat. Zudem lassen sich die neuen Geschirrspüler per App auf vielfältige Weise mobil steuern und programmieren. Nur die Be- und Entladung und das gelegentliche Wechseln der PowerDisk muss der Nutzer noch selbst übernehmen, alles Weitere erledigt das Gerät.  

Zur Pressemitteilung
Gütersloh, 5. Februar 2019 Nr. 12/2019

Mit RemoteService bleiben Hausgeräte up to date

Mit den Einbaugeräten der Generation 7000 baut Miele das Vernetzungsrepertoire in der Küche weiter aus. Damit möglichst viele Kunden aktuelle und zukünftige Services ohne weitere Nachrüstung nutzen können, haben die meisten neuen Modelle WiFi standardmäßig an Bord. Neu ist auch die Funktion „RemoteService“, mit der Hausgeräte zukünftig up to date bleiben. 

Zur Pressemitteilung
Miele auf der Internorga 2019
Gütersloh/Hamburg, 10. Januar 2019 Nr. 1/2019

Miele auf der Internorga 2019: Mehr Leistung auf kleinstem Raum – beim Waschen und beim Spülen

Deutlich niedrigere Verbräuche und einfachere Bedienung: Dies sind die wichtigsten Pluspunkte der neuen Waschmaschinen, Trockner und Tankspüler für Gewerbekunden, die Miele auf der Internorga 2019 präsentiert. Während diese Produkte nicht zuletzt durch ihre kompakte Bauweise beeindrucken, bietet der Messeauftritt als solcher viel Platz: Auf fast 100 Quadratmetern können Gastwirte und Hoteliers das aktuelle Portfolio des Gütersloher Familienkonzerns vom 15. bis 19. März in Hamburg live erleben (Halle A 3, Stand 308).

Zur Pressemitteilung
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden