Die neuen Miele-Wärmepumpentrockner: schneller, sparsamer und mit umweltfreundlichem Kältemittel

Gütersloh, 15. Dezember 2021 Nr. 089/2021
  • Erster Wärmepumpentrockner mit 400 Litern Trommelvolumen

  • Programm-Laufzeiten um bis zu einem Viertel kürzer als zuvor

Gewerbliche Miele-Wärmepumpentrockner sind etwa 60 Prozent sparsamer als vergleichbare Geräte konventioneller Bauweise. Die neuen Geräte von Miele verfügen über ein Wärmepumpenmodul, das den Energieverbrauch noch weiter reduziert – bei zugleich sinkenden Programmlaufzeiten. Zudem enthält jedes Modul ein Viertel weniger Kältemittel als zuvor: das neue, umweltfreundliche Produkt R450A, das im seltenen Fall einer Freisetzung an die Umgebungsluft das Klima erheblich besser schont. Die neuen Modelle werden zum selben Preis wie ihre Vorläufer angeboten und kommen Ende Januar 2022 auf den Markt.

Auch bei diesen Geräten steht die bereits erwärmte Luft für den nächsten Trockenprozess zur Verfügung, sodass eine Abluftleitung überflüssig und die Aufstellung überall möglich ist – sogar dort, wo sich die Wäscherei in fensterlosen Kellerräumen befindet. Die neuen Modelle gehören zur aktuellen Wäschereimaschinen-Baureihe „Benchmark“ und sind für Füllmengen ab 14 Kilogramm geeignet. Außerdem gibt es zum ersten Mal ein Modell für 22 Kilogramm Wäsche und mit einem Trommelvolumen von 400 Litern.

Leistungsstarke Kompressoren verkürzen die Programmdauer um bis zu einem Viertel der bisherigen Laufzeiten: etwa bei dem Modell für 14 Kilogramm Füllgewicht von 44 auf 33 Minuten. Zusätzlich sinkt der Energiebedarf gegenüber der Vorgängergeneration um bis zu 20 Prozent. Das neue Kältemittel R450A weist im Vergleich zum Vorgängerprodukt nur noch 42 Prozent des Treibhauspotenzials (Global Warming Potential) auf.

Alle Trockner sind vernetzbar und über das Portal „Miele MOVE“ können die Betriebsdaten jederzeit eingesehen werden. So lassen sich weitere Sparpotenziale aufdecken, Programmdaten aufzeichnen und unnötige Wege in eine weiter entfernte Wäscherei entfallen: Das Portal sendet eine Nachricht an Smartphone, Tablet oder PC, sobald die Trockner entladen werden können.

 

Über das Unternehmen: Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Bereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- und Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Luftreiniger, Waschmaschinen und Trockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Labore (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland, je ein Werk in Österreich, Tschechien, China, Rumänien und Polen sowie die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2020 rund 4,5 Milliarden Euro (davon in Deutschland: 29,5 Prozent). In fast 100 Ländern/Regionen ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt der in vierter Generation familiengeführte Konzern etwa 20.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, etwa 11.050 davon in Deutschland. Hauptsitz ist Gütersloh in Westfalen.

Download als PDF Download inkl. Medien (zip)
Medienkontakt

Anke Schläger
+ 49 (0)5241/89-1949
anke.schlaeger@miele.com

Medien zu dieser Meldung

Beschreibung Download

Passend zu den Waschmaschinen der Generation „The New Benchmark Machines“ gibt es neue Wärmepumpentrockner (links). Die energiesparende Technik befindet sich an der Rückwand. (Foto: Miele)

 

High Resolution JPG

Mit kurzen Laufzeiten und reduziertem Energieverbrauch punkten die neuen Miele-Wärmepumpentrockner. Sie werden erstmals für 22 Kilogramm Füllgewicht und mit 400 Litern Trommelvolumen angeboten. (Foto: Miele)

High Resolution JPG
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Anmeldung Presseverteiler

Mit der Aufnahme in den kostenlosen Miele-Presseverteiler erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressemitteilungen und Fotos von Miele.

Hier anmelden