Miele-Einbaugeräte sammeln weitere Designpreise

Gütersloh, 27. März 2019 Nr. 40/2019
  • In diesem Jahr bereits 14 Auszeichnungen

  • Nach dem iF zeigt sich auch die Jury des Red Dot begeistert

Die Zahl 14 steht für die Anzahl der Designpreise, die Miele seit Jahresbeginn erhalten hat. Nach sieben iF Product Design Awards wurde das Unternehmen beim „Red Dot Award: Product Design 2019“ ebenfalls sieben Mal aufgerufen. Fünf Auszeichnungen beziehen sich allein auf die neue Einbaugeräte-Generation 7000, die im Mai in den Handel kommt.​

Eine hohe Designqualität spricht die Jury den Einbaugeräte-Serien ArtLine und VitroLine zu. ArtLine setzt konsequent auf grifflose Geräte und ist so erste Wahl für offen gestaltete, puristische Küchen. VitroLine definiert sich über Glasfronten mit massivem Metallgriff, in den ein geschliffenes Glaselement in Gerätefarbe eingearbeitet ist. Beide Designlinien sind in den Farben Graphitgrau, Brillantweiß und Obsidianschwarz erhältlich und wurden neben dem Red Dot Award bereits mit dem iF Product Design Award prämiert.

Einzigartig in mehrfacher Hinsicht und schon aus diesem Grund auszeichnungswürdig ist der neue CVA 7845. Der Kaffeevollautomat gehört zur neuen 7000-er Generation, verfügt über drei Bohnenbehälter, reinigt und entkalkt sich automatisch und justiert den Kaffeeauslauf automatisch auf die Höhe des Trinkgefäßes. Der CVA 7845 hatte zuvor schon die iF-Jury überzeugt und ist damit doppelter Preisträger. Das gilt auch für die neue MasterCool-Serie der Kühl- und Gefriergeräte, die in Europa im Herbst auf den Markt kommen.

„Innovationsgrad, Langlebigkeit, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit“ sind Kriterien, nach denen die Red-Dot-Jury ihre Preisträger auswählt. Die Miele-Geschirrspüler der 7000-er Serie tragen alle diese Anlagen in sich. Den Red Dot Product Design Award 2019 gab es daher auch für die vollintegrierten und die integrierten Geschirrspüler mit AutoDos-Funktion und PowerDisk. Damit sind auch die Miele-Geschirrspüler mehrfach ausgezeichnet, denn der G 7915 SCi XXL AutoDos erhielt den klassichen iF Award 2019, der G 7965 SCVi XXL AutoDos sogar den iF Gold Award.

Last but not least Applaus und einen roten Punkt für die „Kleinen Riesen“. Dahinter verbergen sich Waschmaschinen und Trockner, die für den gewerblichen Einsatz konzipiert sind. Die neuen Modelle PWM 9 und PDR 9 Performance Plus benötigen wenig Platz und sind zudem noch einmal deutlich sparsamer als ihre Vorgänger.

 

Über das Unternehmen: Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Hinzu kommen die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2017/18 rund 4,1 Milliarden Euro, wovon 70 Prozent außerhalb Deutschlands erzielt wurden. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt der in vierter Generation familiengeführte Konzern etwa 20.100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, 11.200 davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.

Download als PDF Download inkl. Medien (zip)
Medienkontakt

Michael Prempert
+ 49 (0)5241/89-1957
michael.prempert@miele.com

Medien zu dieser Meldung

Beschreibung Download

Mit dem Red Dot ausgezeichnet: Miele-Einbaugeräte im VitroLine-Design, hier im Farbton Graphitgrau (Foto: Miele)

High Resolution JPG

Den “Red Dot Award: Product Design 2019” verlieh die Jury auch der neuen, grifflosen ArtLine-Einbaugeräte-Serie von Miele. (Foto: Miele)

High Resolution JPG

Der Einbau-Kaffeevollautomat CVA 7845 von Miele – ausgezeichnet mit dem iF Product Design Award 2019 und dem Red Dot Award: Product Design 2019 – verfügt über eine Reihe patentierter Ausstattungsmerkmale und hat zudem einen Festwasseranschluss. Das Foto zeigt das Modell im PureLine-Design. (Foto: Miele)

High Resolution JPG

Wenn es mehr sein muss als die übliche Haushaltswäsche, zeigen die Kleinen Riesen ihre Stärken. Die Geräte sind jetzt mit dem Red Dot ausgezeichnet worden. (Foto: Miele)

High Resolution JPG
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden