Miele Hausgeräte App ist auf der Qivicon Home Base verfügbar

Gütersloh/Rödinghausen, 12. September 2014 Nr. 131/2014

Multifunktional vernetzt für mehr Sicherheit und Komfort


„Eine für alles“ – das ist das Prinzip der Vernetzungsplattform Qivicon. Diese vereint hersteller- und branchenübergreifende Anwendungen für das Smart Home auf nur einer technologischen Basis. Miele ist Gründungspartner von Qivicon, und Besitzer von Miele-Hausgeräten können ab September 2014 im Qivicon-Portal eine Anwendung aktivieren, die die Statusabfrage und Steuerung der Geräte von jedem beliebigen Ort ermöglicht.

„Habe ich den Herd jetzt ausgeschaltet?“ – Diese Unsicherheit hat wohl jeder schon einmal nach dem Verlassen der Wohnung erlebt. Mit der neuen Miele Hausgeräte App auf Qivicon sind Hausgerätebesitzer in Zukunft auf der sicheren Seite, denn ein Blick auf Smartphone oder Tablet PC gibt Auskunft über den Status von Waschmaschine & Co. Im beschriebenen Fall kann der Benutzer unterwegs entscheiden, ob es sinnvoll ist, noch einmal nach dem Rechten zu sehen.

Schaltzentrale der Vernetzungsplattform und damit zuständig für die komplette Haussteuerung ist die Qivicon Home Base. Sie ermöglicht mit Hilfe verschiedener Apps ein intelligentes Energiemanagement, bietet aber auch Lösungen für mehr Sicherheit und Komfort im Haus. Für den Nutzer von Miele-Geräten heißt das, er kann beispielsweise auf dem Tablet PC ablesen, wie lange Waschmaschine oder Trockner im Keller noch laufen. Praktisch beim Einkaufen: Liegt eine größere Menge frischer Lebensmittel im Einkaufskorb, kann der Gefrierschrank unterwegs schon einmal auf „Superfrost“ hochgefahren werden. Von der Fernbedienung ausgenommen sind sicherheitsrelevante Funktionen. So ist etwa das Ein-/Ausschalten des Kochfeldes oder das Abschalten des Kühlschranks nicht möglich.

Von der Waschmaschine bis zum Kaffeevollautomaten können Miele-Geräte aus fast allen Produktbereichen in diese Anwendung eingebunden werden. Voraussetzung ist ein Miele@home-fähiges Hausgerät, das mit einem
Kommunikationsmodul ausgestattet ist (modellabhängig kann ein Nachrüstsatz erforderlich sein). Ferner werden die Qivicon Home Base mit entsprechendem Funkstick sowie ein Internet-Anschluss mit einem handelsüblichen Router benötigt.

Qivicon ist eine von der Deutschen Telekom initiierte Allianz führender Industrieunternehmen in Deutschland mit dem Ziel, Smart Home-Anwendungen voranzutreiben. Miele ist Gründungspartner von Qivicon. Die Qivicon Smart Home-Plattform ist mit unterschiedlichen Produkten und Apps zahlreicher Marken kompatibel und jederzeit modular erweiterbar.

Die Miele Hausgeräte App ist zur Markteinführung kostenlos.

(348 Wörter, 2.646 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Über das Unternehmen: Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien („Miele Professional“). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Der Umsatz betrug im
Geschäftsjahr 2013/14 rund 3,22 Milliarden Euro, wovon etwa 70 Prozent außerhalb Deutschlands erzielt werden. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen 17.660 Menschen, 10.411 davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.

Medienkontakt

Michael Prempert
+ 49 (0)5241/89-1957
michael.prempert@miele.com

Medien zu dieser Meldung

Beschreibung Download
Die Qivicon Home Base ist die Schaltzentrale für das vernetzte Haus, über die sich auch Miele-Hausgeräte steuern lassen. High Resolution TIFF
High Resolution JPG
Unterwegs beim Einkaufen schon einmal das Gefriergerät auf Superfrost einstellen, damit frische Lebensmittel schnell tiefgefroren werden – diese Möglichkeit bieten zahlreiche Gefriergeräte von Miele, wenn sie mit der Qivicon Home Base vernetzt sind. High Resolution TIFF
High Resolution JPG
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden