Series 120 – die zweite Welle rollt

Gütersloh/Berlin, 4. September 2019 Nr. 82/2019
  • Miele ergänzt die Reihe der Aktionsgeräte zum Firmengeburtstag

  • Geld-zurück-Garantie für 120 Tage

2019 steht bei Miele im Zeichen der Zahl 120, denn das Unternehmen feiert sein 120-jähriges Bestehen mit attraktiven Aktionsgeräten der „Series 120“. Trockner, Waschtrockner, Herd/Backöfen, das Bügelsystem FashionMaster, halbgewerbliche Geschirrspüler sowie Bodenstaubsauger mit Beutel kommen in der zweiten Jahreshälfte in den Handel. Sie ergänzen die bereits seit Frühjahr erhältlichen Produkte wie Kaffeevollautomat, Waschmaschine, Geschirrspüler, beutellose Staubsauger sowie Kühl-/Gefrierkombi. Series 120 zeichnet sich durch ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine Geld-zurück-Garantie für 120 Tage aus. Die Aktion läuft bis zum Jahresende.

Passend zur schon vorgestellten Waschmaschine der Series 120 kommt ein Wärmepumpentrockner in zwei Modellvarianten (TDD 420/430 WPS Series 120). Dieses Gerät zeichnet sich durch acht Kilogramm Beladungskapazität und die Energieeffizienzklasse A+++ aus. PerfectDry sorgt durch die Ermittlung des Kalkgehaltes im Wasser zuverlässig für das gewünschte Trockenergebnis. Wer weniger Platz zur Verfügung hat, kann sich für den Waschtrockner WTF 115 WCS mit einer Beladungskapazität von sieben Kilogramm beim Waschen und vier Kilogramm beim Trocknen entscheiden. Im Programm QuickPower reinigt und trocknet das Kombigerät vier Kilogramm durchgehend in unter drei Stunden. Dabei sorgt die PowerWash 2.0-Technologie für effektive und schnelle Durchflutung der Wäsche.

Das Bügelsystem FashionMaster ist der ideale Partner für Bügelwäsche. Das Aktionsgerät mit der Modellbezeichnung B 3826 arbeitet mit vier bar Dampfdruck. Das Bügeleisen sorgt für gleichmäßige Dampfverteilung und gleitet mit seiner Sohle in Wabenstruktur leicht über die Wäsche. Der aktive Bügeltisch bietet eine Absaug- und Aufblasfunktion – letztere hilft insbesondere bei der Behandlung empfindlicher Textilien wie Seide oder Kaschmir. Mit dem „1-2 Liftsystem“ ist der Auf- und Abbau schnell und einfach.

Series 120 auch in der Küche

Nach den beutellosen Staubsaugern in der ersten Jahreshälfte bringt Miele jetzt drei Complete C 3 Series 120 auf den Markt. Die Bodenstaubsauger mit Staubbeutel gibt es in drei Ausstattungsvarianten und Farben, das Plus gegenüber der normalen Serie liegt im Comfort-Handgriff und der zusätzlichen Parkettbürste beim Parquet PowerLine.

Ein Herd und zwei Backöfen, einer davon mit Pyrolyseausstattung, sind ebenfalls Teil der Jubiläumsaktion: Die Ausstattung ist Miele-üblich gut – allen voran die PerfectClean-Veredelung für Garraum, Back- und Universalblech. Mit den Antihaft-Eigenschaften und der sehr leichten Reinigung ist PerfectClean nach wie vor einzigartig auf dem Markt. Hinzu kommt ein Paar FlexiClip-Vollauszüge für den Garraum. Das besondere Extra: Den Series 120-Geräten liegt ein Gutschein für den Gourmet-Bräter von Miele bei.

Nach dem Kochen und Genießen kommt der Abwasch. Wer öfter Besuch hat oder Wert auf besondere Schnelligkeit legt, kann sich für einen ProfiLine-Geschirrspüler entscheiden. Die Geräte sind auf bis zu fünf Spülgänge pro Tag ausgelegt und benötigen im Kurzprogramm nur 17 Minuten. Mit 45 Dezibel arbeiten sie sehr leise. Ausstattungsmerkmale wie die effiziente AutoOpen-Trocknung oder das schonende Perfect GlassCare sind von den Haushaltsgeschirrspülern bekannt. Die ProfiLine-Spüler können zudem mit einem Dosiergerät für flüssige Reiniger kombiniert werden. Zur Wahl stehen ein Modell mit Bedienblende (PG 8120 Series 120) und ein vollintegriertes Gerät (PG 8123 SCVi XXL Series 120).

 

Über das Unternehmen: Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Bereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- und Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Labore (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Hinzu kommen die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2018/19 rund 4,16 Milliarden Euro (Auslandsanteil rund 71 Prozent). In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt der in vierter Generation familiengeführte Konzern etwa 20.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 11.050 davon in Deutschland. Hauptsitz ist Gütersloh in Westfalen.

Download als PDF Download inkl. Medien (zip)
Medienkontakt

Michael Prempert
+ 49 (0)5241/89-1957
michael.prempert@miele.com

Medien zu dieser Meldung

Beschreibung Download

120 Jahre Miele, 120 Tage Geld-zurück-Garantie: Das Foto zeigt eine Auswahl der Aktionsgeräte zum Firmenjubiläum.

 

High Resolution JPG
Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden