Lesezeit: 1 Minute

Couscous-Salat

Rezept für Meal Prep

Meal Prep – das heutige „Vorkochen“.

Sich ausgewogen und gesund ernähren, ist nicht immer leicht. Deshalb gewinnt Meal Prep immer mehr an Beliebtheit. Das Prinzip ist einfach: entspannt vorkochen und später genießen, egal ob auf der Arbeit, in der Uni oder zu Hause. Wer das perfektionieren möchte, erstellt am besten Wochenpläne mit allem, was man gerne isst. Und wenn Sie Couscous lieben, sollten Sie diesen Salat auf jeden Fall mit auf Ihren Plan setzen.

Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Garzeit: 5 Minuten

Für 2 Portionen:

Für den Salat:

  • 100 g Couscous
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Raz el hanout (Gewürzmischung)
  • ¼ Stck. Fenchelknolle plus Fenchelgrün
  • 100 g Kirschtomaten
  • 30 g Cranberries getrocknet
  • 50 g Nussmischung
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 Zitrone für Zitronenabrieb (oder Zitronensaft)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Utensilien: Messer, Schneidebrett, Löffel, Zestenreißer oder feine Küchenreibe

Zubereitung:

  1. Wasser mit Raz el hanout und etwas Salz aufkochen und danach über den Couscous geben und quellen lassen, zwischendurch mit einer Gabel auflockern.
  2. Fenchelsamen und Nüsse etwas anrösten.
  3. Tomaten und Fenchel schneiden.
  4. Zuletzt alles zusammen zu dem Couscous geben, mit Zitronenabrieb (oder Zitronensaft), Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Den Salat mindestens einen Tag vorher zubereiten, dann ziehen die Aromen schön durch.

Rezept zum Download