Digitale Messen: „My Miele Experience“ bringt die Neuheiten zu den Händlern

Gütersloh, 21. August 2020 Nr. 041/2020
  • Live-Events zu IFA und Küchenmeile

  • Online-Portal und Gesprächsforen runden Angebot ab

Mit der digitalen Veranstaltungsreihe „My Miele Experience“ stellt Miele in diesem Jahr dem Handel seine Herbstneuheiten vor. Die digitalen Formate ergänzen damit die Teilnahme des Unternehmens an der IFA Global Press Conference und ersetzen die Präsentation zur Küchenmeile auf Gut Böckel.

Die digitale Show beginnt mit der IFA Global Press Conference. Der Miele-Auftritt ist am 4. September, 9:45 Uhr, und dauert 45 Minuten. Die Messe Berlin erwartet bis zu 800 Medienvertreter vor Ort. Die Geschäftsführer Dr. Axel Kniehl und Dr. Reinhard Zinkann stellen die Miele-Highlights vor: Smarte Assistenzsysteme für Genussvielfalt in der Küche, mehr Komfort und Nachhaltigkeit in der Wäschepflege, eine Innovation bei den Kaffeevollautomaten, dazu neue Geschirrspüler und Aktionsmodelle.

In Anlehnung an die IFA-Pressekonferenz gestaltet die Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland für seine Händler ein eigenes „IFA News“-Format, das zeitnah nach der Pressekonferenz online gehen wird. „Wegen der anhaltenden Corona-Risiken entfällt in diesem Jahr leider der persönliche Austausch im Messeambiente“, so Frank Jüttner, Leiter der Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland. „Ich freue mich aber darauf, unseren Handelspartnern alle wichtigen Neuheiten virtuell vorzustellen.“

„My Miele Experience“ für den Küchenmöbelhandel sind dann 30-minütige Live-Events, die am 17. und 18. September stattfinden – jeweils vier Veranstaltungen pro Tag und mit interaktiver Beteiligung der Teilnehmer über eine Chatfunktion. Wer eines dieser Formate nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, sich ab dem 19. September auf einem exklusiven digitalen Portal zu informieren, wo kurze Präsentationen und Videoclips zielgruppenorientiert für den Elektro- sowie Küchenmöbelhandel aufbereitet sind.

Da dies alles nicht das persönliche Gespräch mit dem vertrauten Vertriebsbeauftragten von Miele ersetzt, bietet das Unternehmen zwischen dem 19. September und Ende Oktober zusätzlich sogenannte digitale Meet-ups an. Händler und Miele-Ansprechpartner können so in individuellen Terminen und mit Zugriff auf die bereitgestellten Inhalte Themen direkt besprechen und offene Frage erörtern.

Zur Vertiefung der Produktinformationen startet die Miele Erfolgsakademie dann im Herbst neue Produkt- und Verkaufstrainings für Beschäftigte im Elektro- und Küchenmöbelhandel. Neben digitalen Trainings plant das Unternehmen erstmals auch wieder Präsenzveranstaltungen. Diese werden an verschiedenen Standorten in kleinen Gruppen bis zu acht Personen und unter strengen Corona-Auflagen angeboten.

Miele-Handelspartner erhalten in diesen Tagen Einladungen zu „My Miele Experience“ und den anstehenden Schulungen im Herbst.

 

Über das Unternehmen: Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Bereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- und Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Labore (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China, Rumänien und Polen. Hinzu kommen die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2018/19 rund 4,16 Milliarden Euro (Auslandsanteil rund 71 Prozent). In fast 100 Ländern/Regionen ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt der in vierter Generation familiengeführte Konzern etwa 20.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 11.050 davon in Deutschland. Hauptsitz ist Gütersloh in Westfalen.

Download als PDF
Medienkontakt

Michael Prempert
+ 49 (0)5241/89-1957
michael.prempert@miele.com

Ansprechpartner Presse

Ansprechpartner

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir helfen Ihnen gern.

Zu den Ansprechpartnern

Presseservice abonnieren

Mit dem kostenlosen Miele-Presseservice erhalten Sie per Mail einen Link zu den neuesten Pressetexten und Fotos von Miele.

Hier anmelden