Die perfekte Temperatur für Geschirr und Speisen

Tischkultur mit Miele Schubladen
Zum einen können Teller und Tassen rechtzeitig zum Servieren vorgewärmt werden – dadurch blockieren Sie Ihren Ofen nicht und Ihre Speisen und Getränke kühlen beim Verzehr nicht so schnell aus.Ein weiterer Pluspunkt: In der Miele Gourmet-Wärmeschublade können Sie ganz ohne Qualitätsverlust Speisen appetitlich warmhalten. Das ist besonders praktisch, wenn Ihr Menü aus mehreren Komponenten mit unterschiedlichen Garzeiten besteht.Darüber hinaus kann die Gourmet-Wärmeschublade auch als echtes Gargerät genutzt werden. Mit der Betriebsart „Niedertemperturgaren" lassen sich bestimmte Fleisch oder Fischgerichte hervorragend zubereiten. Sogar das Erstellen von Beilagen ist mit dieser Funktion möglich – besonders von Vorteil, wenn der Backofen bereits für andere Zwecke in Benutzung ist.
*Ausstattung modellabhängig – Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung