Für jede Vorliebe das passende Gerät

Induktion
Schnell und energieeffizient: Beim Kochen mit Induktion entsteht die Hitze direkt im Topfboden, wobei die Größe des Topfes automatisch erkannt wird. Es gibt praktisch keine Energieverluste. Die Bereiche neben  den Kochzonen bleiben relativ kühl und machen das Kochen mit Induktion besonders sicher. Einzigartig ist neben der Flexibilität auch die Schnelligkeit der PowerFlex-Kochzonen. Induktion hat sich wegen seiner vielen Vorteile längst in Profiküchen etabliert.
Gas
Gas ist eine Primärenergie. Darunter versteht man eine Energieform, die aus der Natur kommt und zur Nutzung keine Umwandlungsprozesse mehr durchlaufen muss. Daher ist das Kochen mit Gas besonders umweltschonend.
Induktionswok
Profiklasse: Perfekt abgestimmt auf Form und Funktion ist die Miele Wokpfanne, die passgenau in einer speziellen Mulde liegt. So verteilt sich die Wärme optimal und das Ergebnis wird perfekt. Zusätzlich verhindert das intelligente System ControlInduc®, dass Öle und Fette überhitzen. Der Miele Induktionswok bietet Ihnen außerdem besondere Komfortfunktionen wie z.B. die Boostertechnologie.
Teppan Yaki
Moderne japanische Kochtradition: Das Teppankochen zählt zu den kulinarischenErlebnissen der modernen Küche. Dabei werden die Speisen direkt auf der heißen Edelstahlfläche zubereitet. Das induktionsbeheizte Miele Teppan Yaki verfügt über zwei getrennt nutzbare Heizzonen: So können Sie mehrere Speisen gleichzeitig mit unterschiedlichen Temperaturen zubereiten bzw. warmhalten.
Tischlüfter
Kochen ohne störende Kochdünste und Gerüche ist dank des neuen Miele Tischlüfters möglich. Durch die mittige Anordnung zwischen zwei SmartLine-Elementen saugt der Miele Tischlüfter die Wrasen genau dort ab, wo diese entstehen. Ebenso kann der Tischlüfter auch neben Gas-Elementen genutzt werden. In diesem Falle dient die Abdeckung als magnetischer Flammschutz.
Ausstattung modellabhängig – Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung