© lemets_tan – Fotolia

Hobbykoch-Wettbewerb

Cooking Star 2018

Miele und EAT SMARTER suchen die besten Hobbyköche Deutschlands.

Cooking Star

Deutschlands großer Hobbykoch-Wettbewerb!

Cooking Star 2018

Unter dem Motto "Alpenküche" suchen EAT SMARTER und Miele die besten Hobbyköche Deutschlands. In Zweierteams wird um den Titel des Cooking Star 2018 gekocht.

Video ansehen Jetzt bewerben

Ablauf und Gewinne

Von den Vorrunden zum Finale

Die Vorrunden

In neun Vorrunden wird entschieden, welche Zweierteams das Halbfinale bestreiten. Die Vorrunden finden bei den Miele Tafekünstlern statt in Berlin, Cottbus, Harsewinkel, Leipzig, Mannheim, Mörfelden, Neumünster, Osnabrück und Reutlingen.

Das Halbfinale

Nach den deutschlandweiten Vorrunden kochen die neun besten Zweierteams am 21. April 2018 im historischen Olympiastadion Berlin. Dort erwartet die talentierten Hobbyköche der modern ausgestattete Miele Cooking Club, in dem um das Finale gekocht wird.

 

Bild:Friedrich Busam und Olympiastadion Berlin GmbH (Infield)

Das Finale

Miele und EAT SMARTER laden die drei Finalteams für eine Woche in den Aldiana Club im wunderschönen Salzkammergut in Österreich ein. Dort dürfen sie sich auf viele kulinarische und kulturelle Highlights freuen. Anschließend wird dann um den Sieg des Cooking Star 2018 gekocht. Im Finale erhalten die Koch-Teams einen Warenkorb, auf dessen Basis sie ein neues Rezept entwickeln, kochen und der Jury präsentieren werden.