Champignonfladen

ZutatenFür 4 Portionen

Teig:
250 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
100 ml Wasser
1/2 TL Salz
150 g Margarine o. Butter

Belag:
1000 g Champignons in Scheiben
40 g Butter
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
4 EL Petersilie, gehackt
60 g Mehl
250 ml Sahne
6 Eier
250 g Emmentaler Käse, gerieben
Salz, schwarzer Pfeffer
Paprika, edelsüßKalorien4 Portionen / Pro Fladen: 5285 kJ/1263 kcal, E 46 g, F 88 g, KH 72 g.
Art der Speise

Backwaren

Vorspeisen / kleine Gerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Herzhaftes

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Pilze

Käse / Milchprodukt

Ei

vegetarisch

Herkunft der Speise

international

Temperaturbereich

warm

Rezept für

4 Personen

ZubereitungDen Backstein im Backofen in der 2. Einschubebene von unten einsetzen und mit Ober-/Unterhitze, maximale Einstellung, etwa 45 Minuten vorheizen.

Mehl, Speisestärke, Backpulver, Wasser, Salz und Fett so lange miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Teig etwa 30 Minuten kühlen.

Für den Belag die Zwiebelwürfel in der Butter goldgelb anrösten, Champignonscheiben zufügen, andünsten. Petersilie untermischen. Mehl mit Sahne und Eiern verrühren, Käse und Gewürze zufügen.

Jeweils etwa ein Viertel des Teiges auf mit Mehl bestäubter Fläche zu einer runden Platte (Ø etwa 30 cm) ausrollen. Rundum einen etwa 1 cm breiten Teigrand zur Mitte hin einrollen.

Ein Viertel der Champignons auf die Teigplatte geben, ein Viertel der Ei-Käse-Masse darauf geben.

Den Champignonfladen sofort mit dem Holzschieber auf den Backstein gleiten lassen und goldgelb backen. Die weiteren drei Champignonfladen ebenso backen.
Geräte-EinstellungenOber-/UnterhitzeBemerkung
Temperatur
240°C
Einschubebene2. v. unten
Zeit12–15 Minutenper Fladen