Jakobsmuscheln mit Lammfilet auf Kartoffel-Linsen-Gemüse

Zutaten4 Portionen

2 Schalotten
350 ml Lammfond
1 EL Sherryessig
½ EL mittelscharfer Senf
Salz
schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Blättchen von 4–5 Thymianzweigen
400–500 g festkochende Kartoffeln
30 g rote Linsen
4–8 dünne Scheiben Coppa (Halsspeck)
3 EL Olivenöl
200 g Prinzessbohnen (geputzt)
4 Lammfilets (geputzt, je etwa 60 g)
8 ausgelöste frische Jakobsmuscheln
1–2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)KalorienPro Portion: 1848 kJ / 442 kcal, E 39 g, F 20 g, KH 25 g
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

raffiniert

preiswert

lässt sich gut vorbereiten

für Feste und Gäste

Gargerät

Backofen/Herd

Dampfgarer

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Fleisch: Lamm / Ziege

Meeresfrüchte

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

4 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Die Schalotten in dünne Ringe schneiden und mit dem Lammfond in den geschlossenen Garbehälter geben. Dann mit Sherryessig, Senf, Salz, Pfeffer und der Hälfte der Thymianblättchen herzhaft würzen.

2. Die Kartoffeln schälen und in 1 mm dicke Scheiben hobeln. Kartoffelscheiben und Linsen im Garbehälter mit dem Fond mischen und dampfgaren. Einstellung: Dampfgaren / Universal / 100° C / 15–18 Minuten. Zwischendurch einmal umrühren.

3. Die Speckscheiben nebeneinander in ½ EL Öl in einer Pfanne langsam auslassen und kross braten. Den Backofen mit einer ofenfesten Form in der 2. Einschubebene von unten vorwärmen. Einstellung: Ober- / Unterhitze / 80° C. Für die Bohnen stark gesalzenes Wasser bereitstellen und erhitzen.

4. Den Speck aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp in den Backofen geben. Das Lammfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Noch ½ EL Öl in die Pfanne geben, das Fleisch darin 4–5 Minuten rundum anbraten. Dann in die Form im Ofen legen. Im selben Fett die Jakobsmuscheln auf jeder Seite 1 Minute braten und zu den Lammfilets in den Ofen legen.

5. Die Bohnen im kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, dann abgießen. Fast die ganze Kartoffel-Linsen-Brühe aus dem geschlossenen Garbehälter in die Pfanne geben und zusammen mit dem Knoblauch auf etwa 6–8 EL Flüssigkeit einkochen. Die gekochten Bohnen in dem Sud schwenken.

6. Das Kartoffel-Linsen-Gemüse und die Bohnen auf 4 vorgewärmte Teller häufen. Lammfilets in Scheiben schneiden und mit den Jakobsmuscheln und den Speckscheiben anrichten. Die restliche Sauce aus der Pfanne und das restliche Olivenöl über das Gemüse gießen und alles mit den restlichen Thymianblättchen bestreuen.
ZubereitungstippsWird ein Menü mit wenigen Gängen serviert, können Jakobsmuschel und Lammfiletmenge erhöht werden.