Kartoffel-Ravioli

Zutaten500 g mehlig kochende Kartoffeln, gewürfelt
3 Eigelb
3 EL Öl
180 g Mehl
Salz, Muskat, Pfeffer
100 g Gouda im Stück
Paniermehl
Margarine od. ButterKalorien6 Stück / Pro Ravioli 1337 kJ / 319 kcal, E 12 g, F 15 g, KH 15 g
Art der Speise

Beilagen

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

für Feste und Gäste

preiswert

Weihnachten

Art der Grundlage

Kartoffeln

Herkunft der Speise

international

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Kartoffeln in Salzwasser garen, abgießen und durch ein Sieb oder eine Kartoffelpresse drücken, auskühlen lassen.

2. Kartoffelbrei mit Eigelb, Öl, Mehl, Salz, Muskat und Pfeffer vermengen. Kartoffelteig auf mit Mehl bestäubter Fläche etwa 1 cm dick ausrollen. Kreise (ø 10-12 cm) ausstechen. In die Mitte von jedem Kreis ein Stück Käse legen. Teig zur Hälfte übereinander legen, Ränder gut zusammendrücken.

3. Ravioli in Paniermehl wenden und in der Pfanne in Butter oder Margarine von beiden Seiten goldgelb backen.
ZubereitungstippsAn Stelle von Gouda kann auch Schafskäse verwendet werden. Als Beilage oder – mit Tomatensugo oder Tomatensoße und Blumenkohl als Gemüse – als leichtes vegetarisches Gericht servieren.
Geräte-EinstellungenBemerkungKochstelle
LeistungSchritt 1
Schritt 3
12-6
10-8
ZeitSchritt 1
Schritt 3
25 Minuten
10 Minute