Schweinefleisch mit süß-saurer Soße

ZutatenFür 4 Portionen

500 g Schweinefleisch
2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 EL Wein
4 EL Kartoffelmehl

Ausbackteig:
300 g Weizenmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Ei
2 EL Kartoffelmehl
50 g Butter
300 ml Wasser

Soße:
25 g MuErr-Pilze (erhältlich im Asienladen)
135 g Ananas
70 g Bambusscheiben
140 g Champignons
50 g Möhren
80 g rote Paprika
30 g Zwiebeln
1 l Wasser
Saft von einer halben Zitrone
8 EL Zucker
1 TL Salz
1 EL Sojasoße
4 EL Tomatenketchup
1/4 TL Sambal Olek
3 EL Kartoffelmehl
4 EL KräuteressigKalorienPro Portion: ca. 3669 kJ / 877 kcal, E 42, F 19, KH 131
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

raffiniert

Gargerät

Fritteuse

Geschmacksrichtung

salzig

süß-sauer

scharf

Art der Grundlage

Fleisch: Schwein

Gemüse

Temperaturbereich

warm

Herkunft der Speise

asiatisch

Rezept für

4 Personen

ZubereitungSchweinefleisch in Würfel schneiden und mit den angegebenen Zutaten vermischen und durchkneten. Für den Ausbackteig die Zutaten mit dem Handrührgerät vermengen und ca. 5 Minuten gut durchrühren. Die Fleischwürfel durch den Teig ziehen und portionsweise goldgelb im heißen Fett frittieren.

Die MuErr-Pilze nach Packungsanleitung einweichen und in Würfel schneiden.
Ananas, Bambus und Champignons gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
Möhren, Paprika und Zwiebeln in sehr kleine Würfel schneiden. Das Wasser zum Kochen bringen, das gesamte Gemüse (bis auf die Paprika) hineingeben und 13 Minuten kochen, die Paprika zufügen und weitere 2 Minuten kochen.

Die angegebenen Gewürze dazufügen, mit angerührtem Kartoffelmehl die Soße binden, erst dann den Essig dazugießen, Soße abschmecken und zu dem Schweinefleisch servieren.
Geräte-EinstellungenFritteuse
Temperatur180°C
Zeit5 Minuten