Lesezeit: 1 Minute

Cooking Star 2019

Miele und EatSmarter suchen die besten Hobbyköche Deutschlands.

In mehren Runden stellen Hobbyköche ihr Können unter Beweis.

In diesem Jahr heißt das Motto "Bella Italia". Miele und EatSmarter suchen wieder die besten Hobbyköche Deutschlands. In Zweierteams wird um den Titel des Cooking Star 2019 gekocht.

Von den Vorrunden zum Finale

Die Vorrunden

Um an den Vorrunden teilnehmen zu können, mussten sich die Hobbyköche in Zweierteams mit einer Rezeptidee passend zum Motto "Bella Italia" bewerben. In neun Vorrunden wurde entschieden, welche Zweierteams das Halbfinale bestreiten. Die Vorrunden fanden bei den Miele Tafekünstlern statt in Cottbus, Berlin, Hamburg, Neumünster, Mörfelden-Walldorf, Osnabrück, Bielefeld, Reutlingen und Mannheim.

Das Halbfinale

Das Halbfinale findet am 27. April 2019 im Miele Experience Center statt. Nach vorherigem Coaching kochen die Teams um den Einzug ins spektakuläre Finale.

Das Finale

Für die besten drei Teams geht es im Juni zum großen Koch-Showdown nach Kalabrien in "Bella Italia". In der südlichsten Region des italienischen Festlandes scheint an stolzen 320 Tagen im Jahr die Sonne! Die Finalisten dürfen für eine Woche im nagelneuen Aldiana Club Calabria einchecken. 

Eindrücke vom Cooking Star 2018

 

Foto: Hauptmotiv © lemets_tan - Fotolia