Lesezeit: 1 Minute

Cooking Star 2019

Miele und EatSmarter suchen die besten Hobbyköche Deutschlands.

In mehren Runden stellen Hobbyköche ihr Können unter Beweis.

In diesem Jahr heißt das Motto "Bella Italia". Miele und EatSmarter suchen wieder die besten Hobbyköche Deutschlands. In Zweierteams wird um den Titel des Cooking Star 2019 gekocht.

Von den Vorrunden zum Finale

Die Vorrunden

Um an den Vorrunden teilnehmen zu können, mussten sich die Hobbyköche in Zweierteams mit einer Rezeptidee passend zum Motto "Bella Italia" bewerben. In neun Vorrunden wurde entschieden, welche Zweierteams das Halbfinale bestreiten. Die Vorrunden fanden bei den Miele Tafekünstlern statt in Cottbus, Berlin, Hamburg, Neumünster, Mörfelden-Walldorf, Osnabrück, Bielefeld, Reutlingen und Mannheim.

Zum Endspurt in den Süden - Das Halbfinale

Im Miele Experience Center in Berlin ging es Ende April um den Einzug ins Finale des großen Hobbykochwettbewerbs von Miele und EatSmarter. Nach einem Coaching durch die jeweiligen Miele Tafelkünstler tischten die Koch-Paare in nur 60 Minuten ihre Halbfinal-Gerichte zum Motto „Bella Italia“ auf. Drei Siegerteams standen am Ende fest, die sich auf eine tolle Final-Reise in den Aldiana Club Calabria freuen können: Lars Zimmer und Frank Hansen (Team Kochschule Neumünster), Carolin Wiedemeyer und Christian Lersch (Team LifestyleWerkstatt Mörfelden) und Thomas Kuhnt und Andrea Burkhardt (Team Cooking Concept Reutlingen).

Das Finale

Am 14. Juni checkten die drei Final-Teams für eine Woche im nagelneuen Aldiana Club Calabria ein und durften sich auf ein inspirierendes Programm freuen. Am Ende fand dann das Finale statt, bei dem die Teams um den Sieg des Cooking Stars 2019 kochten. Besondere Herausforderung für die Teams lautete dabei: Aus noch unbekannten regionalen und saisonalen Zutaten ein neues Rezept zu kreieren und anschließend zu kochen. 

Lars Zimmer und Frank Hansen mit Tafelkünstlerin Bettina Seitz von der "Kochschule Neumünster" als Coach überzeugten mit ihrem Gericht "Dreierlei von der Makrele" und entschieden das Finale für sich.

Eindrücke vom Cooking Star 2018

 

Foto: Hauptmotiv © lemets_tan - Fotolia