Thermoschleudern

Spart Zeit und Strom beim Trocknen
Vor dem Trocknen werden die Textilien im warmen Luftstrom bewegt und stufenweise geschleudert. Dadurch wird der Wassergehalt der Wäsche schon vor dem eigentlichen Trocknen reduziert – das spart Zeit und Strom.
*Ausstattung modellabhängig – Abbildung(en) exemplarisch, zur Erläuterung