Sauerkraut-Hackfleisch-Auflauf

Zutaten500 g geschälte Kartoffeln
2 Zwiebeln, gewürfelt
400 g Sauerkraut
50 ml Roséwein od. Brühe
1 Lorbeerblatt
5 Wacholderbeeren
40 g Margarine
400 g Rinderhack
1 TL Paprikapulver edelsüß
4 EL Tomatenmark
200 g Schmand
100 ml Sahne
100 g Gouda, gerieben
Salz, PfefferKalorien4 Portionen / Pro Portion 2946 kJ / 704 kcal, E 35 g, F 49 g, KH 26 g
Art der Speise

Auflauf

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

Weihnachten

Gargerät

Backofen/Herd

Combi-Dampfgarer

Art der Grundlage

Gemüse

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

4 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Kartoffeln in Salzwasser garen, abgießen, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

2. Eine Zwiebel in der Hälfte der Margarine goldgelb andünsten. Sauerkraut, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren zufügen, mit etwas Salz würzen. Wein oder Brühe zugeben und zugedeckt etwa 10 Minuten schwach kochen lassen.

3. Restliches Fett erhitzen, restliche Zwiebel darin andünsten. Hackfleisch zugeben und unter Rühren braun anbraten. Mit Paprikapulver, Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen.

4. Sauerkraut in eine Auflaufform geben, darauf das Hackfleisch und zuletzt die Kartoffelscheiben. Schmand mit Sahne und etwa 1/3 vom Käse verrühren und auf die Kartoffeln verteilen. Mit restlichem Käse bestreuen und goldgelb garen.
Geräte-EinstellungenHeißluft plusOber-/Unterhitze
Einschubebene2. v. unten2. v. unten
Temperatur170-190°C17-190°C
Zeit35-45 Minuten35-45 Minuten