Bouillonspargel mit Kokos und Ingwer

ZutatenFür 4 Portionen

1 Stiel Zitronengras
1/2 Limette
etwa 1 cm Ingwerwurzel
500 g weißer Spargel
120 g Topinambur (ersatzweise Kohlrabi)
170 g Möhre
120 g Kartoffel
100 g Zucchini
80 g Butter
1 EL Olivenöl
Salz
1 TL Currypulver
500 ml Geflügelbrühe
1 Dose Kokosmilch (ungesüßt, 400 ml)
1–2 EL SchnittlauchröllchenKalorienPro Portion: 330 kcal / 1380 kJ, E 12 g, F 23 g, KH 18 g
Art der Speise

Suppe / Eintopf

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

lässt sich gut vorbereiten

luxuriös

raffiniert

schnelle Gerichte

Geschmacksrichtung

süß-sauer

Art der Grundlage

Gemüse

Käse / Milchprodukt

Kartoffeln

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

4 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Zitronengrasblätter einzeln vom Stiel lösen. Limette heiß abspülen und abtrocknen. Schale fein abraspeln, 1/2 Frucht auspressen. Ingwer schälen und auf der Gemüsereibe fein reiben. Spargel und Gemüse waschen, schälen und in 1 cm dicke Würfel schneiden.

2. Butter und Öl in einer sehr großen Pfanne erhitzen. Gemüsewürfel darin leicht andünsten und mit Salz und Curry würzen. Zitronengrasblätter dazugeben, Brühe und Kokosmilch auffüllen und etwa 10 Min. garen. Limettenschale und Ingwer unterrühren und mit Salz und 1–2 TL Limettensaft abschmecken.

3. Bouillonspargel in vorgewärmte tiefe Teller füllen und mit wenig Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
ZubereitungstippsWer Schnittlauchblüten hat, zupft die Blüten von der Doldenkugel und streut sie über jeden Teller. Auch Blütenblätter von Stiefmütterchen sind zum Garnieren geeignet.