Gänsebrust in Portweinsoße

Zutaten2 Gänsebruststücke (à 1000 g)
50 ml Wasser
400 ml Geflügelfond
100 ml Portwein
1-2 EL Soßenbinder
Salz, PfefferKalorien4 Portionen / Pro Portion 3773 kJ / 901 kcal, E 40 g, F 78 g, KH 4 g
Art der Speise

Hauptgerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

luxuriös

raffiniert

Weihnachten

Gargerät

Backofen/Herd

Combi-Dampfgarer

Art der Grundlage

Geflügel

Geflügel: Gans

Herkunft der Speise

international

Rezept für

4 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Den Backofen mit einem Rost mit untergeschobenem Universalblech vorheizen. Gänsebrustfilets vom Knochen abtrennen Die Haut der Filets mehrmals einschneiden. Filets mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Einen Bräter auf der Kochstelle erhitzen, das Wasser hineingeben und die Filets auf der Hautseite zuerst gut anbraten, wenden und die zweite Seite kurz anbraten. Die Filets entnehmen, auf den Rost im Backofen legen und garen.

3. Die Hälfte des im Bräter entstandenen Fettes abgießen. Zum Rest Geflügelfond und Portwein geben, etwas einkochen lassen, dann mit Soßenbinder leicht binden.

4. Filets in Scheiben schneiden und mit der Soße servieren.
Geräte-EinstellungenOber-/Unterhitze
Einschubebene2. v. unten
Temperatur110-130°C
Zeit45-60 Minuten