Karamellisierte Birnentartes mit griechischem Joghurt

ZutatenFür 12 Stück

Für den Blätterteig:
500 g Butter
500 g Weizenmehl (Type 405)
Salz

Für die Birnen:
6 reife Birnen (z. B. Williams)
150 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
200 ml Weißwein (lieblich)
Schale von 1/2 unbehandelten
Orange
1 Zimtstange

Für den Joghurt:
200 g gemischte Nüsse
60 g Puderzucker
300 g griechischer Joghurt
(10 % Fett)

Außerdem:
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Eigelb (Gr. M)
2 EL Milch
80 g Puderzucker
Art der Speise

Backwaren

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

preiswert

raffiniert

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Kuchen / Torten

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Ei

Früchte

Getreide

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Für den Blätterteig die Butter in Würfel schneiden. Das Mehl in eine große Schüssel sieben, die Butterwürfel und 1 TL Salz dazugeben. Die Mischung mit den Händen zu Bröseln verreiben. 230 ml Eiswasser unterrühren und mit den Bröseln verkneten. Der Blätterteig ist fertig, wenn er glatt ist, aber noch Butterflöckchen zu sehen sind.

2. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 20 x 40 cm ausrollen. Die Teigenden zur Mitte übereinanderschlagen, sodass drei Schichten entstehen. Den Teig um 90 Grad drehen, ausrollen und wieder einschlagen. In Frischhaltefolie wickeln und 15 Minuten ins Tiefkühlfach legen. Den Ausrollvorgang wiederholen und den Teig bis zur Verwendung kalt stellen.

3. Die Birnen schälen, längs halbieren und die Kerngehäuse großzügig entfernen. 800 ml Wasser mit Zucker, Vanillezucker, Weißwein, Orangenschale und Zimt aufkochen. Die Birnen hinzufügen, 4 Minuten köcheln und 30 Minuten ziehen lassen.

4. Die Nüsse in einer Schüssel mit 2 ELWasser anfeuchten und gut mit dem Puderzucker vermischen. Die Nüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen bei 180 °C (Heißluft plus) auf der 2. Einschubebene von unten 10 Minuten karamellisieren. Herausnehmen und abkühlen lassen.

5. Die Nüsse grob hacken und eine Hälfte mit dem Joghurt mischen. Die Birnenhälften abtropfen lassen und die restlichen Nüsse auf die Birnenmulden verteilen.

6. Den Blätterteig auf 40 x 40 cm ausrollen und die Birnen mit etwas Abstand mit der Schnittfläche nach unten daraufsetzen. Den Teig um die Birnen mit einem 1 1/2 cm breiten Rand ausschneiden, sodass 12 kleine Tartes in Birnenform entstehen. Eigelb und Milch verrühren und die Ränder damit einpinseln. Die Birnentartes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

7. Die Birnentartes im Backofen bei 180 °C (Klimagaren mit 1 automatischen Dampfstoß) auf der 2. Einschubebene von unten 15 bis 20 Minuten backen. Den Grill (groß) auf 240 °C vorheizen. Die Birnentartes dick mit Puderzucker bestäuben und unter dem Grill 3 bis 4 Minuten karamellisieren. Abkühlen lassen und mit dem griechischen Joghurt servieren.
Geräte-EinstellungenGrillHeißluft plusKlimagaren
Dampfstöße   -     -1
Einschubebene   -2. von unten2. von unten
Temperatur240 °C 180 °C180 °C
Zeit3–4 Min.10 Min.15–20 Min.