Knusperboden mit Waldmeistercreme

ZutatenFür 1 Springform (26 cm Ø)

Für den Rührteig:
135 g weiche Butter
3 EL Sahne
135 g Puderzucker
150 g Mandelblättchen
75 g Weizenmehl (Type 405)

Für die Creme:
600 ml Moscato d’Asti (ital. Perlwein)
180 g Zucker
30 g getrocknete Waldmeisterblätter
8 Blatt weiße Gelatine
250 g Sahne
3 Eiweiß (Gr. M)
Salz

Außerdem:
Butter für die Form
50 g zerlassene Butter
500 g Erdbeeren
Art der Speise

Backwaren

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

Gargerät

Backofen/Herd

Gebäck und Backwaren

Kuchen / Torten

Geschmacksrichtung

süß

Art der Grundlage

Ei

Früchte

Getreide

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

deutsch

Rezept für

6 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1) Die Form einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Für den Rührteig die Butter, die Sahne und den Puderzucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Mandelblättchen grob hacken und unter die Buttermasse rühren. Das Mehl unterheben. Den Teig in die Springform füllen und dabei einen 1 cm hohen Rand formen. Im Backofen backen. Den Boden herausnehmen, auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen und dünn mit der zerlassenen Butter bestreichen.

2) Den Wein mit 90 g Zucker in einem Topf aufkochen. Den Waldmeister dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Den Sud durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3) In einem Topf 2 EL Waldmeistersud erhitzen und 6 Blatt ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Vom Waldmeistersud 400 ml abmessen, zur Gelatine geben und in eine große Schüssel füllen. Den Waldmeistersud über dem eiskalten Wasserbad kalt rühren.

4) Die Sahne halbsteif schlagen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz halbsteif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und zu einem cremigen Schnee weiterschlagen.

5) Wenn der Waldmeistersud zu gelieren beginnt, nacheinander die Sahne und den Eischnee unterheben. Die Waldmeistercreme auf dem Mandelboden verteilen, glatt streichen und 1 Stunde kalt stellen.

6) Die Erdbeeren waschen, putzen, in Scheiben schneiden und auf dem Kuchen verteilen. 2 Blatt Gelatine ausdrücken und in 2 EL vom restlichen Waldmeistersud auflösen. Den übrigen Sud dazugeben, in eine Schüssel füllen und kalt rühren. Wenn er zu gelieren beginnt, auf den Erdbeeren verteilen, fest werden lassen und die Torte servieren.
ZubereitungstippsWaldmeisterblätter sind im gut sortierten Gemüsehandel, aufdem Markt oder in Gärtnereien erhältlich. Falls Sie keine Blätter bekommen, verwenden Sie stattdessen 100 ml Waldmeistersirup und 1/2 l Moscato d’Asti.
Geräte-EinstellungenOber-/Unterhitze
Einschubebene2. v. unten
Temperatur190°C
Zeit15-20 Minuten