Maronensuppe mit Sellerieschaum

ZutatenFür 10–12 Portionen

15 g Butter
1 kleine Zwiebel (gewürfelt)
1 TL Paprikapulver edelsüß und etwas Paprikapulver zum Garnieren
750 ml Gemüsebrühe oder Hühnerfond (am besten selbstgekocht)
200 g Maronen (Esskastanien, vorgekocht und vakumiert)
1 Thymianzweig
50 g Doppelrahmfrischkäse
Salz
Schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
1–2 TL Zitronensaft
5 hauchdünne Scheiben Coppa oder Parmaschinken (25 g)
70 g Knollensellerie (geputzt)
100 ml H-Milch (3,5 % Fett)KalorienPro Portion: 92 kcal / kJ 342, E 2 g, F 5 g, KH 8 g
Art der Speise

Suppe / Eintopf

Vorspeisen / kleine Gerichte

Anlass, Aufwand und Schwierigkeitsgrad

einfache Rezepte

für Feste und Gäste

lässt sich gut vorbereiten

raffiniert

Gargerät

Backofen/Herd

Geschmacksrichtung

salzig

Art der Grundlage

Gemüse

Käse / Milchprodukt

Herkunft der Speise

international

Rezept für

>8 Personen

Temperaturbereich

warm

Zubereitung1. Butter schmelzen, Zwiebelwürfel unter ständigem Rühren glasig dünsten. Paprikapulver unterrühren und mit der Brühe auffüllen. Maronen grob hacken, dazugeben und mit dem Thymianzweig etwa 45 Min. bei milder Hitze zugedeckt kochen.

2. Thymian entfernen und die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren, dabei den Frischkäse untermixen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3. Die Schinkenscheiben längs halbieren, nebeneinander auf Backpapier legen und im Backofen in der 2. Einschubebene bei 160° C Ober-/Unterhitze 13–15 Min. kross backen.

4. Sellerie im Mixer fein zerkleinern, salzen, in einen Topf geben, knapp mit Wasser übergießen und zugedeckt 10 Min. köcheln. Selleriefond durch ein feines Sieb wieder in den Topf gießen und auf 1–2 EL Flüssigkeit reduzieren. Vor dem Servieren die Milch dazugießen, nur erwärmen, nicht kochen, dann aufschäumen.

5. Maronensuppe und je 1 EL Sellerieschaum in Gläser füllen, Schinkenspeck dazugeben und mit etwas Paprikapulver bestäuben.